hühneraugen entfernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es sich um ein Hühnerauge am Fuß handelt (dvon gehe ich eigentlich aus), könnte auch ein Besuch bei einem Podologen (Medizinische Fußpflege) helfen.

Gleichzeitig kommt man noch in den Genuss, professioneller Pflege der Füße.

Dafür gibt es spezielle Hühneraugenpflaster in jeder Apotheke. Einfach auftragen, nach ein paar Tagen abziehen. Hühnerauge lässt sich ohne weiteres entfernen. Schmerzfrei.

lelchen186 23.08.2012, 10:53

hab ich schon probiert, hilft aber nicht so richtig :s

0
Lacity23 23.08.2012, 10:54
@lelchen186

Vielleicht mal länger auf der Haut lassen. Oder eine andere Marke verwenden.

0

Kaufe dir Hüneraugenpflaster. Gibt es in der Drogerie oder in der Apotheke. Das sind so Ringpflaster die klebt man direkt auf die betroffene Stelle. 1. Tut es dann nicht mehr so weh, weil es geschützt ist. 2. weicht das Hühnerauge in den nächsten Tagen auf und löst sich it dem entfernen des Pflasters. Da ist ne Bedienungsanleitung dabei.

lelchen186 23.08.2012, 10:53

hab ich schon ausprobiert, hilft aber nicht so richtig :s

0
Mimoundich 24.08.2012, 15:51
@lelchen186

Wenns nicht richtig funktioniert, dann würde ich mal zur fußpflege gehen. Da bekommst du auch gleich fachmännische Hilfe.

0

Wenn die Pflaster bei dir nichts bringen, ab zum Dermatologen!

Ein Zwischenschritt wäre ansonsten, dich mal in der Apotheke beraten zu lassen, was du sonst noch für Möglichkeiten hast. Wenn du nicht gleich zum Arzt gehen willst.

An welchen Stellen hast du denn die Hühneraugen?

Was möchtest Du wissen?