Hühner und Ziegen zusammen?

5 Antworten

ja, die haltung der beiden tierarten ist problemlos, da sich beide eher ignorieren weil keiner für den anderen eine wirkliche gefahr darstellt.

beschützen tut eine ziege ein huhn nicht. wenn raubtiere die chance sehen das sich ein huhn zu weit entfernt hat, dann langen die schon auch zu.

bau aber in dem stall für die hühner dennoch nistkästen ein, dann haben sie auch einen angenehmen schlafplatz. aber grundsetzlich ist es möglich sie zusammen im stall zu halten.

wie es nun aber gesetzlich geregelt ist in dem fall ... weiß ich wenn ich ehrlich bin jetzt auch nicht.

Hühner Schlafen nicht in Nestern oder Nistkästen, Hühner schlafen auf Schlafstangen. Diese sollen nicht rund sondern rechteckig mit abgerundeten Ecken sein. Ein bis zwei Nester brauchen die Hühner dennoch, zum Eier rein legen. Die sogenannten Legenester eben. Dafür eignen sich z.B. Katzenklos, Holzkistchen, aufgeschnittene Kanister........ da gibts unendliche Möglichkeiten. 

0
@edmuina

wir hatten auf unserem hof immer nistboxen mit vorne montierten stangen. gab bis dato diesbezüglich nie probleme, selbst wenn der hof mal kontrolliert wurde.

0

Na ja,wenn Du das ernst meinst,mit dem beschützen,dann vor wem? Wenn Du schon schnürende Füchse am Tage siehst,sicherlich nicht.^^

Ziegen sind nach Einbruch der Dämmerung noch eine Zeit lang aktiv,währenddessen Hühner dann gerne Ruhe haben und sich auch auf Ihre Stange verziehen.

Ich würde drauf achten,das nicht gerade die Straßenlaterne in den Stall scheint,bzw.Störungen auftreten.Ansonsten ist das problemlos.

Ob die Ziegen die Hühner beschützen, wage ich zu bezweifeln...
Aber zusammen halten kann man die :-)

Wenn das nur die Maße des Stalles sind und das Auslaufgehege noch größer, denke ich, dass das so machbar ist :-)

Ja der Auslauf ist um einiges größer :)

1


HI,

Also bei uns im Dorf ist ein Bauer mit Hühnern und Ziegen , da war wohl öfters mal ein Greifvogel, aber da die Ziegen sehr Neugierig sind , ist dort nie etwas passiert, da die Ziegen direkt zu dem Vogel rennen.

Beschützen würde ich nicht direkt sagen aber es ist ein Nebeneffekt durch die Neugier.

Beim Fuchs wird es evtl. nicht klappen.

 

Ich habe nur Laufenten 19 Stück, die kommen Nachts in einem Gehege von 3x8m Plus Stall 3x3 Meter das reicht, aber 2 Ziegen und dann noch die 4 Hühner mit der Abtrennung könnte eng werden.

Ich glaube du verwechselst Ziegen mit Wachhunden.

:D aber ich glaube so wie die Ziegen auf Hunde reagieren haben Fuchs und mader schwere Karten und ein Greifvogel überlegt sich auch 3 mal ob er einen Angriff startet wenn 2 große Ziegen zwischen den Hühnern laufen

0
@TEP92

Fuchs und Marder ist es vollkommen Schnuppe, ob da eine Ziege ist oder nicht. Ebenso würde ein Greifvogel auch nicht lange überlegen, wenn er die Chance auf ein leckeres Hühnchen hat.

0
@DerBube01

Dein Beitrag ist nicht das Maß aller Dinge. Der Bauer hat bisher einfach Glück gehabt.

Bevor die Ziege merkt, dass ein Greifvogel im Anflug ist, hat der seine Beute schon gepackt.

0

Was möchtest Du wissen?