Hühner halten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Eierlegen brauchen Hühner keinen Hahn. Er ist nur für die Befruchtung zuständig, sonst gibts keine Küken. Ein Huhn frist pro Tag ca. 125 gr. Futter. Das sind ca. 40 kg im Jahr. Hühner fressen so zimlich alles. Grünzeug , Kalk-Sand , usw. Am besten nicht nur einseitiges Futter. Wenn man Legemehl kauft kostet das im Jahr dann schnell 20,-- Euro. Dafür bekommt man dann ca. 200 Eier 0,10 Euro = 20,-- Euro. Vielleicht sinds ja bei günstigsten Bedingungen auch 50 Eier mehr. Bei mir läuft allerdings eine Igelfamilie rum die fressen am liebsten Hühnereier. Da muß ich immer schneller sein als die Igel, sonst sind die Eier weg. Da hab ich öfter pech. Ich habe 40 Hühner und einen Hahn Namens Schanzo. Ich glaube er ist ein feuriger Italjäner. (immer Am treten und angrifslustig. Gruß

Hey, also für die Eierproduktion brauchst du keinen Hahn, es sei denn, du möchtest gern Küken haben ;D Ein ausgewachsenes Huhn braucht am Tag ca. 120 Gramm Futter. Dieses kannst du fix und fertig in verschiedenen Tierfachläden oder im Internet erwerben. Wie viel das kostet ist natürlich immer von Hersteller etc. abhängig.

also eig braucht man keinen hahn, das ist sogar besser da die hühner einen dan für den hahn halten :)

was so ein huhn genau spachtelt kann man nicht sagen, es frist ja eig würmer und soetwas, auserdem kann man hühner mit sämtlichen essensresten (auser hühnchen) füttern :D

Natürlich brauchst du wenn du Eier essen willst keinen Hahn!

Ich mag meine Eier auch lieber unbefruchtet. Wer mag das schon?

Was möchtest Du wissen?