hüftschmerzen... was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wuerde dir aus eigener Erfahrung raten mal deinen Arzt aufzusuchen, sollten die Schmerzen in den naechsten Tagen nicht besser werden, bzw. falls diese nicht jetzt schon zu stark sind. Denke, dass man sich sicher wie beim Kreuz auch mal "verreissen"kann, aber sicher ist sicher. Bei mir war es so, dass es mir eigentlich ziemlich aehnlich ging wie dir, -Schmerzen haben meist nur eine Hueftseite betroffen, sobald ich beim spazierengehen/laufen "zu grosse Schritte"gemacht habe bzw. manchmal auch in einem eher groesseren Radius bewegt habe, bekam ich phasenweise so starke Schmerzen, dass sich dann alles verkrampft hat und die Schmerzen sich dann ueber das ganze Bein/Kreuz ausgeweitet hatten... Nach einem Arztbesuch wurde ich dann zur MRT/CT ueberwiesen, bei den Untersuchungen stellte sich raus, das 1. meine Hueftknochen anscheinend von Geburt an nicht ganz rund sind und das wirkt sich jetzt Jahre spaeter erst auf die Belastarkeit/Beweglichkeit aus. Ausserdem wurde festgestellt, dass ich ganz klassische "Bandscheibenprobleme"zwischen 3tem und 4tem Wirbel habe....-wirklich reversibel sind beide Beschwerden nicht, aber wenn man mal Bescheid weiss, was eigentlich los ist, kann man ev. rechtzeitig beginnen Gegenmassnahmen zu ergreifen und z.B. bei Uebergewicht beginnen abzunehmen bzw. generell bei "Sportmuffeltum" mit sanfter Bewegung zu beginnen. - Will dir keine Angst machen, sondern bitte dich nur, die Warnsignale deines Koerpers ernst zu nehmen, denn dieser begleitet dich ja noch sehr, sehr lange....-Schreibe dir auch deshalb, da ich es geschafft habe, meine Schmerzen so lange zu ignorieren, dass ich heute manchmal in einem Zustand bin, in dem ich nicht mehr richtig sitzen/stehen, geschweige denn Soprt machen kann...- Dein Bewegungsapparat ist wirklich wichtig, kuemmere dich, dass es ihm gut geht...! Alles Liebe und Gute...!

Geh zu einem Orthopäden. Es kann sein, dass die Hüfte kaputt ist, also der Oberschenkelknochen. Hüftkopfnekrose nennt dich dies.

Geh mal zum Arzt, viel Glück und gute Besserung:)).

Ja ich bin ein Mädchen Aber warum tuts nur so weh wen ich bewegung mache...wen ich am vormittag was mache gehts noch besser weil ich ja die ganze nacht liege... Und im wachstum würden doch beide weh tun oder?

0

Ja, bei mir habe die Beine auch weh getan, auch wegen dem Wachstum. Bein mir ist es genetisch bedingt(von Mutter) das wenn draußen schlechtes Wetter ist, so wie heute mit Gewitter und Regen und bla ist sobald ich übel dolle BEIN- und HÜFTSCHMERZEN bekomme.

0

Was möchtest Du wissen?