Hüftprothese, Zehgelenkersatz-Antrag auf Schwerbeschädigung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwerbeschädigtenausweis vielleicht nicht, aber Du könntest einen Grad der Behinderung beim Versorgungsamt beantragen. Sprich mit Deinem Orthopäden darüber, der hilft Dir bestimmt weiter.

Dieser "Grad der Behinderung" spart Steuern (je nachdem, wie hoch er gewährt wird) und man kann sich mit Schwerbehinderten gleichstellen lassen (auch als Arbeitsloser).

Ich hab auch eine Hüftprothes und noch etwas anderes und habe einen GdB von 40. Beim AA habe ich die Zusicherung zur Gleichstellung erhalten (falls mich mal jemand einstellt).

Was möchtest Du wissen?