Hüftprotese

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Mutter hat glaube 1995 eine Hüftprothese bekommen müssen, da war sie noch relativ jung dafür, 50 Jahre erst. Die Genesung hat nicht lange gedauert, also normal für so eine große OP und die Nachsorge-Therapien dann halt. Die Frage war dann die Berufsunfähigkeit! Na die haben sich ja gesträubt, als ob es jeden Mitarbeiter der Versicherung persönlich getroffen hätte finanziell! Oh... das war jetzt nicht die Antwort deiner Frage, sorry!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

künstliches Hüftgelenk????? OP im November, wiedereingliederung in die Arbeit nach 6 Monaten, heute noch sehr wackelig alles. So warist es bei einem guten Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarieTigger
08.07.2011, 17:40

Ja, vor 6 Monaten geht da nix!

0

Was möchtest Du wissen?