Hüfthose trotz Bauchspeck - geht das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"gehen" tut's schon - fragt sich nur, wie es aussieht! Ich persönlich finde es unschön bis unästhetisch. Aber ich denke, die Geschmäcker sind verschieden. Mir ist aufgefallen, daß Bauchtänzerinnen oft ganz schön "bebaucht" sind und dies offenbar - zumindest in Verbindung mit diesem Tanz - durchaus geschätzt wird!

Ehrlich gesagt fände ich es nicht gerade "antörnend", wenn ich jemanden sähe, der ziemlich Speck auf den Rippen hat, aber trotzdem eine knallenge Hüfthose trägt, aus der die Massen nur so herausquillen... also mal ehlirch, das ist doch schon fast eklig, oder nicht??

Am schlimmsten wirds, wenn dazu noch ein bauchfreies Oberteil kommt... * umdreh-und-in-die-nächste-ecke-spei*....

aber vielleicht fühlen sich manche ja wirjklich wohl in diesem Outfit, dann spricht ja kaum was dagegen, es weiterhin zu tragen (öffentliches Ärgernis ausgenommen^^) XDXD

Ich finde es auch nicht schoen, aber mal ehrlich, selbst bei H&M in der "Dickenabteilung" gibt es fast nur noch Huefthosen.

Um sicher zu gehen, einfach mal damit Fotografieren lassen und dann das Bild versuchen mit den Augen der Anderen anzuschauen, evtl. erübrigt sich diese Frage dann ganz von selbst.

Gruß engelhaar!

Eigentlich läuft ja fast jeder mit einer Hüfthose rum. Nicht gerade wenige haben Bauchspeck!! Mir fällt sowas dann nur unangenehm auf wenn man dazu dann noch ein zu kurzes oder bauchfreies Oberteil trägt!

Ziemlich unästhetisch sieht das manchmal aus - erinnert mich leicht an einen Rollschinken.

Die Frage ist auch ob man sich damit wohlfühlt und ob man genug Selbstbewußtsein hat so etwas zu tragen

Hüfthose und Bauchspeck......Sorry, aber das geht gar nicht! Außer das T-Shirt oder der Pulli für drüber sind lang und weit genug!

Was möchtest Du wissen?