Hüftgelenksdysplasie...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Lebenserwartung ist davon nicht betroffen, Einschränkungen hängen vom Schweregrad ab. In der Regel werden Dysplasien bereits in der Kindheit behandelt, z,B. mit Spreizhosen/Spreizgips, in schweren Fällen auch durch OP. Das kann man aber sehr gut googeln.

Vor allem fehlt Dir die Lebenserfahrung

Du wirst noch ziemlich jung sein, aber im Hinblick auf eine durchschnittliche Lebenserwartung such Dir schon mal eine barrierefreie Wohnung, denn irgendwann wirst Du keine Treppen mehr steigen können (dürfen). Und mit einem Skalamobil im Rollstuhl Treppen hoch oder runter zu überwinden, ist sicherlich nicht angenehm.

??? In unsere Familie werden Dysplasien vererbt, keines der inzwischen erwachsenen Kinder ist auch nur in der Nähe von Rollstuhl. Alle wurden in der Kindheit entsprechend behandelt.

0

Was hat deine Antwort mit der eigentlichen Frage zu tun? Die Fragestellerin hat geschrieben, dass sie ein Referat darüber halten will und nicht, dass sie darunter leiden würde.

0

Was möchtest Du wissen?