Hüftgelenk?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich selbst bin kein Leidensgenosse aber meiner Mutter ging es ähnlich wie dir.
Sie hat eine neue Hüfte bekommen aber da das Krankenhaus nicht die passende Größe da hatte haben sie eine größere Gelenkpfanne weiter oben an die Hüfte implantiert. Dies hatte die Filge dass die Kraft auf einen steileren Winkel auf das Becken wirkte und ihr fast jeder Tritt schmerzte.
Wegen daraus resultierender Fehlhaltung verschliss das Kniegelenk nach 4 Jahren.
Eine andere Klinik hat ihr dann ein neues Knie eingesetzt.
Dabei wurde das untere Knie zu stark gekürzt. Damit waren die Sehnen zu lange und zwischen das Knie wurden Weichteile gedrückt. Die Schmerzen waren unerträglich.
Wieder eine andere Klinik hat das dann wieder korrigiert,
Leider waren die mit Hygjene nicht so fit und sie hat den Krankenhausvirus bekommen und wurde ab diesem Zeitpunkt isoliert.
Ich könnte noch eine Woche weiterschreiben aber dann würde der Sevver von GF überfüllt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?