Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Hüft und Knieschmerzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das ist sogar oft der Fall. Hat man Probleme mit der Hüfte so nimmt man unbewusst  eine Schonhaltung ein und schon werden die Knie anders belastet. Und schon kann es da Probleme geben.

Zum Arzt wirst Du eh müssen - Du brauchst eine Diagnose. Alles gute.

Der Knochen-und-Gelenk-Apparat ist ein großer Balance-Akt. Sobald du aufgrund von Schmerzen "anders gehst" - dien Körper nimmt bewusst oder unbewusst eine Schonhaltung an - versucht der Körper jedoch natürlich die Balance zu halten. Dies geschieht dadurch, dass andere (vor allem große) Gelenke falsch belastet werden was dort dann zu schmerzen führt. Kenn ich aus eigener Erfahrung... Hexenschuss endet meist in Knie- oder Hüftschmerzen bei mir - und wenn ich Pech habe gleich im nächsten Hexenschuss... da hilft nur möglichst (auch bei Schmerzen) eine normale Körper(gang)haltung zu bewahren.

Können schon. Sollte unbedingt mal ein Orthopäde schecken.

Warum tut mein Knie beim Anwinkeln weh?

Heute habe ich mich in der Schule unter den Tisch gekniet, um ein Kabel am PC anzuschließen. Dann hatte ich ein Krampfartiges Gefühl im Knie, und bin erst einmal aufgestanden. Durch dieses Aufstehen hat mein Knie laut geknackt, und ich habe seitdem beim abwinkeln des Knies schmerzen. Bin dannach noch ca. 2km gegangen, habe keinen Schmerz verspürt. Der Schmerz tritt nur auf, wenn ich mich hinsetze und das knie um etwa 80° drehe. Wenn ich dann Sitze spüre ich nur noch manchmal einen kurzen Stich im Knie.

Hat vielleicht jemand Ahnung, was das sein kann? Ich habe echt keine Lust deswegen zum Artzt zu fahren >.<

Bin so nebenbei erst 14 Jahre alt.

...zur Frage

Nach Zeckenbiss Knieschmerzen?

Hallo, mein Vater hatte vor gut einer Woche einen Zeckenbiss am Bein im Wadenbereich. Seit heute morgen hat er schreckliche Schmerzen am Knie, er kann kaum laufen. Eine Verletzung oder ähnliches hat er sich nicht zugezogen. Manchmal hat er Schmerzen am Knie von seiner Arthrose, aber er sagt der Schmerz sei ganz anders und würde auch woanders sitzen....kann es sein, dass die Schmerzen von dem Zeckenbiss kommen? Evtl Borreliose? Morgen früh wird er sofort einen Arzt aufsuchen, ich wollte nur mal wissen wie warscheinlich ein Zusammenhang mit dem Zeckenbiss ist. Danke....Lg

...zur Frage

Kennt jemand diese Art von Knieschmerzen?

Seit dem Wochenende habe ich Knieschmerzen. Ich bin aber weder auf Knie gefallen, noch hab ich es verdreht oder sonst was.

Ich versuch sie mal zu beschreiben.

Immer wenn ich das Knie längere Zeit anwickel, zum Beispiel beim sitzen, habe ich einen stechenden Schmerz. Beim Strecken dann tut es nochmal richtig weh. Aber sobald es gestreckt ist verschwindet der Schmerz. Ich sitze jeden Tag mindestens 8 Stunden. Nicht immer kann ich mein Bein auch mal strecken. Hab ich es länger angewinkelt zieht ein Gefühl des Einschlafens in den Oberschenkel.

Nachts, wenn das Bein zu lange angewinkelt ist, wache ich von Knieschmerzen auf. Hab ich das Bein dann ausgestreckt verschwindet der Schmerz.

Außerdem tuts vermehrt beim Treppensteigen weh.

Kennt jemand solch ein Schmerzverhalten?

...zur Frage

Bein knien und Beugen Schmerzen?

Hallo ihr lieben..

Habe seit gestern so schlimme Probleme mit meinem rechten Knie jedes Mal wenn ich mich bücke passiert oft in der arbeit oder wenn mir was runter fällt habe ich so einen ekelhaft stechenden Schmerz im Knie ziemlich seitlich das mir die Tränen in die augen schießen.. Sobald ich aber aufstehe ist der Schmerz vorbei.. Habe das gleiche wenn ich Fahrrad fahre..

Wenn ich aber Treppen hoch steige oder runter gehe habe ich auch Schmerzen aber nicht so heftig.. Was könnte es sein.. Es ist Sonntag und leider hat kein Arzt geöffnet vielleicht kennt sich jemand von euch damit aus oder hatte sogar das selbe schonmal..

...zur Frage

Erst Knie schmerzen und jetzt starke Hüftschmerzen.

Hallo, vor Zwei Jahren fing bei mir die Knieschmerzen an. Nach etliche Krankengymnastik besuche, welche rein gar nichts brachte, wurde festgestellt das meine Kniescheibe zu flach angelegt ist. Dann sollte ich zu Medisport, welche die Schmerzen stärker gemacht hat. So habe ich jetzt die Schmerzen einfach hin genommen. Und seit neusten schmerzt meine Hüfte beim laufen und manchmal auch einfach so. Gestern habe ich mich nur hingesetzt und seit den kann ich nichts mehr machen, mich hat es schon tränen gekostet und Bett zu gehen.. Die Schmerzen sind immer mal an der rechten so wie auf der linken Seite wie bei den Knien. Momentan tut mein linkes Hüftgelenk weh, ich liege nur und merke den Schmerz, wenn ich mein Bein bewege schmerzt es sehr..

Woher kommen die Schmerzen? Haben die etwas mit den Knien zu tuen? Soll ich das Gelenk kühlen oder wärmen?

Ich habe am Dienstag ein Termin bei meinen Hausarzt. Ich bin außerdem 15 1/2 , 1,64 groß und wiege um die 45 kg

...zur Frage

Knieschmerzen mit 16 Jahren, was ist die Ursache?

Da ich gerade in meinem Auslandsjahr in den USA bin und nur bestimmte Krankheitsfälle von der Krankenversicherung meiner Organisation übernommen werden, würde ich ungern zu einem Arzt gehen.

Ich hatte vor 2-3 Jahren schon einmal Probleme mit meinem Knie, der Orthopäde hat dann, da ich 13/14 zu dem Zeitpunkt der Knieschmerzen war, darauf geschlossen, dass es Wachstumsbeschwerden waren. Zur Sicherheit wurde dann auch noch ein MRT gemacht, wo dann festgestellt wurde, dass ich eine Verformung der Kniescheibe habe, was aber nach Aussage des Arztes keine Schmerzen verursacht. Seitdem hatte ich eigentlich keine Knieschmerzen mehr. Deswegen wollte ich in meinem Auslandsjahr auch wieder mit Joggen anfangen. Das führte dann aber zu Knieschmerzen und ich habe sie jetzt auch öfters, zB wenn ich länger mit gebeugten Beinen sitze oder manchmal auch einfach nur von 20 Minuten normales Laufen. Früher waren die Schmerzen oft im rechten Knie, jetzt habe ich das Gefühl, dass es mehr im linken ist. An Wachstumsschmerzen kann ich in meinem Alter nicht mehr glauben, da ich schon seit 2 Jahren nicht mehr viel gewachsen bin. Kann mir jemand sagen was es sein könnte oder hatte jemand schon mal einen ähnlichen Fall? Würde mich über Hilfe sehr freuen, da ich natürlich mit 16 auch Angst um meine Zukunft habe und ich noch so lange wie möglich meine Knie benutzen will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?