Hubraum mit dem A2 Führerschein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt kein Hubraumlimit oberhalb des A1 (125er) im aktuellen Führerscheinrecht.

Nur eine Leistungslimit und Leistungsgewicht (35kw, 0,2kw/kg) und auf europäischer Ebene noch ne Vorgabe für die zu drosselnden Moppeds. Da heist es es darf nich mehr als 50% der Ausgangsleistung weggedrosselt werden. Also max 70kw auf 35kw.

Theoretisch kannst du ne MT01 mit ihrem 1700ccm Twin und 67kw  auf 35kw drosseln (und das klappt sogar ganz gut ).


Zur KTM 690er: ne, die darf man nicht mit 35kw(48PS) fahren. Die ist zu leicht. Für 48PS muß sie mindestens 175kg wiegen. Tut sie nicht.

Es gibt aber von KTM spezielle A2-Mappings (Motorsoftware) die sie genau auf das jeweils zulässige Leistungsgewicht bringt.  Das sind bei der SMC dann ca 40PS, bei der Duke ein wenig mehr (die ist etwas schwerer).  

Also das bedeutet, ich könnte die SMC-R mit A2 Mapping fahren.
Wie viel würde das Mapping kosten?
Wo könnte ich das Mapping machen?
Kann man es dann auch wieder entfernen, sobald ich den A-Führerschein habe?

Vielen Dank

0
@DerMikeZ

Was das kostet weis ich ned. Machen kann das jede KTM Werkstatt.  Funktioniert wie ein Firmwareupgrade beim Handy.

Und man kann natürlich auf dem gleichen Weg auch wieder die alte Software aufspielen.

0

Vielen Dank

0

Da kann man Deutschland dankbar sein, weil D das einzige Land aus der EU ist, welches sich nicht an die Vorgaben der EU hält.

Diese besagt nämlich, dass die gedrosselte Maschine im ungedrosselten Zustand maximal 70 KW haben darf

Ja, das wäre aber kein Problem, da ich vor hätte, die KTM SCM-R zu drosseln. Diese hat im ungedrosselten Zustand 49 kW.

0

klaro, die einzige Beschränkung ist max 35kW und max 0.2kW/kg.

Für solch große Maschinen wirst du ne Drossel brauchen um die 35 kW einzuhalten.

Ja ^^
Ich weiß nicht ob du dich damit auskennst, aber denkst du, es würde sich lohnen eine KTM 690 SMC-R zu kaufen und dann auf 35 kW zu drosseln?

0
@DerMikeZ

Klar kenn ich mich da aus, hab auch des Scheinchen uns Supermoto is geil. Die 690 hat so um die 65 PS, je nach Ausführung. Ich würde sie mir kaufen, wenn du mit 21 auf A weiter machst und dann offen fährst, ansonsten würd ich eher zu ner kleineren tendieren. Neu kannst du direkt beim Händler nach einem Drosselkit fragen und das gleich mitbestellen. Bei ner Gebrauchten, entweder ein passendes dazukaufen oder, was am günstigsten wäre, wenn bereits eins verbaut ist.

Für die 690 reichen 48 PS, da bist du nicht untermotorisiert. Wenn du sie willst, dann kauf die dir :D

0

Ok danke :)
Ja, wollte die Drossel mit dem A Führerschein entfernen und dann ungedrosselt fahren ;)

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?