Hubgeräusche in Wohnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

auf jeden fall gibt es unabhängige fachleute die man bestellen kann, die dann mit messgeräten kommen und den geräuschpegel messen. außerdem solltest du ein sogenanntes "lärmprotokoll" erstellen, welches du dann deinem vermieter zusammen mit den messwerten vorlegen kannst.

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/l1/laermprotokoll.htm

wenn der gemessene geräuschpegel die zumutbare grenze in den ruhezeiten übersteigt, kannst du die miete mindern, bis der mangel vom vermieter behoben wird. dein vermieter sollte das wissen.

was ich jetzt nicht weiß ist wo man die fachleute findet. das erfährst du auf jeden fall beim mieterschutzbund. vielleicht auch in anderen beratungsstellen.

0

Hallo zusammen,

Ich hatte auch mal so ein hupgeräusch. Es war bei mir allerdings so laut das ich es finden konnte. Es war bei mir im Badezimmer am Heizungsventil. Ich darf es nicht auf 3 stellen, da es in irgendeiner Unterdruck oder Überdruckstellung steht und dies zu dem komische geräusch führt. Das ist wie eine Sierene bei der Feuerwehr, aber nur dauerhaft.

Beim verändern der des Handventils am Heizkörper hört das Hupen sofort auf.

Eine Lösung oder den Fehler hab ich noch nicht gefunden.

Hupen oder eher ein Piepen ??????

Was möchtest Du wissen?