Hubel an meinem Kopf hinten? Was kann das sein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht hast du einen Grützbeutel. Den kannst du dir vom Hautarzt/Chirurg entfernen lassen. Das ist ein nur kleiner Eingriff und du würdest eine Narkose bekommen.

Das ist oft nur Talg. (Kein Kalk;-) Das bildet sich von selbst zurück, falls nicht, ab zum Hautarzt.

hab ich auch,aber ich weiss,daß es ein lipom ist und das ding raus kommt per op. das ist eine fetteinlagerung die so bischen schwabelig ist,nicht weh tut aber blöd aussieht.wird stationär und ambulant gemacht und je nach aufwand ist das in 10 Minuten erledigt! kein Problem!

Spontan dachte ich eben an einen geschwollenen Lymphknoten. Aber eigentlich schmerzt das schon, wenn man drückt.

Beobachte das mal und wenn das in Morgen und Übermorgen so bleibt, würde ich zum Arzt gehen - ist schließlich Dein Kopf ;)

Lieber einmal zuviel zum Arzt - als einmal zu wenig.

Liebe Grüße =)

Du meinst Hubbel ? Wahrscheinlich ein Trocken-Ekzem? Du solltest Deine Haare wohl des öfteren waschen,damit die Kopfhaut nicht so taustrocknet ist.Frag doch mal in der Drogerie nach einem geeigneten Shampoo.L.G.

also links ist auch was das fühlt sich genauso an, nur rechts habe ich das gefühl das bissle größer ist und wenn ich reindrückle ist das wie ne kugel

0

zeige es besser mal deinen Eltern

Was möchtest Du wissen?