"Hubbel" auf der Nase vom Pferd? Was ist das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht ein Insektenstich oder so.. Ich würde erstmal abwarten, als meine mal komplett zerstochen war hat der TA mir Calciumpulver gegeben, kannst du ja mal ausprobieren, wenn der nicht weggeht würde ich den TA rufen

beobachten und wenn der nicht weggeht TA holen. vllt hat dein hotti ja ne biene ect getochen ???

Erst seit gestern? Das kann ein einfacher Insektenstich sein. Würde mir noch keine großen Sorgen deswegen machen...

Komische Beulen beim Pferd

Mein Pferd hat in der Flanke solche komischen Beulen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Es ist die ganze Zeit auf der Weide, wird aber täglich trainiert.

Ich dachte erst an Mückenstiche, jedoch sind diese Beulen ca. eine halbe Hand groß. Auch sind diese Beule ganz plötzlich aufgetreten, gestern hatte sie die noch nicht.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. LG

...zur Frage

Hilfe....meine Katze hat einen Hubbel auf der Nase

Hallo...

Mein Kater hat einen Hubbel auf der Nase, das sieht aus wie ein Pickel und ist ganz schwarz. Hatte leider noch keine Zeit mit ihm zum Tierarzt zugehen deshalb frag ich nun hier. Nicht das ihr nun sagt ist evtl. ne Zecke weil das ist es nicht.

Hoffe mir kann einer helfen und evtl. sagen was man dagegen machen kann.

...zur Frage

Was kann ich machen damit mein Pferd nicht immer die Halfter kaputt scheuert? :o

Mein Pferd scheuert sich ziemlich beim striegeln zum Beispiel das Halfter von der Nase zum Beispiel an der Wand, kann ich irgendwas dagegen tun ich versuche es jedesmal zu unterbinden aber sie macht es immer wieder :/ um Tipps wäre ich sehr sehr dankbar :))

...zur Frage

Pferd wurde Rollkur geritten?

Was sind die Zeichen dafür, dass ein Pferd mal Rollkur geritten wurde?

Bitte nur antworten, wenn du auch wirklich etwas darüber weist & alles genau erklären kannst, also Mechanik im Körper, Schulung des Auges, Psyche beim Pferdchen und, und, und...

Danke

...zur Frage

Pferd Nase läuft

Hallo :)

Ich habe ein Pflegepferd und immer nach dem ich Sie reite, tropft Schleim aus ihren Nüstern. Manchmal muss sie auch husten.

Ist sie erkältet?

Wenn ja, kann man Pferden den Hustensaft aus der Drogerie geben, den Menschen auch zu sich nehmen?

Oder kennt ihr ein Hausmittel, was dagegen hilft??

Danke im Vorraus :)

LG Starlight99

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?