Huawei Mate S: Batterie schwächelt bei Kälte und unter 30%?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kann natürlich am Akku liegen.

Aber in der Kälte funktionieren moderne Lithium Ionen/Polymer Akkus auch einfach nicht gut - sie fallen schnell in der Spannung ab, wenn es kalt ist.

Wenn er bei Raumtemperatur rundum 30% auch schnell abfällt, dann ist er kaputt. Ansonsten liegt es an der Kälte

Hier noch eine Erklärung von Jens Tübke (Spezialist für angewandte Elektrochemie am Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie):

„Durch niedrige Temperaturen werden die Prozesse im Akku stark
verlangsamt und der Innenwiderstand erhöht. Wenn dann der Strombedarf
des Geräts noch groß ist, kann es sein, dass die Spannung des Akkus
zusammenbricht und das Gerät ausgeht.“


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?