Huawei .... Gut oder soll ich mir lieber ein Smartphone von einem anderen Hersteller kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe seit einem jahr eon Huawei Mate 7. Ich es läuft immer noch wie am ersten tag. Viele test berichte sagen auch das es leistungsstärker als ein i phone ist. Das display hat 6 zoll (1080x920 Full HD). Ich kann überhaupt nicht meckern über das ding^^

Huawei hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und für nur 275 Euro (Amazon) ist das Huawei Ascend P6 sehr zu empfehlen!

  • Es hat einen 1,5 GHz Quad-Core Prozessor
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 8 GB interner Speicher (davon ca. 4,7 GB verwendbar)
  • Speicherkarten-Slot
  • Hauptkamera mit 8 Megapixel und Autofokus
  • Frontkamera mit 5 Megapixel
  • 2000 mAh Akku
  • Gehäuse ist aus Aluminium
  • Display aus Corning Gorilla Glass

Aber leider ist der Akku fest verbaut und kann nicht so einfach ausgetauscht werden, das müsste dann ein Fachmann machen! Allerdings kommt es immer häufiger bei Smartphones vor, dass der Akku fest verbaut wird. Außerdem hat es auch kein LTE, falls das wichtig sein sollte.

Huawei verbessert sich ständig und ich sehe gerade wegen des Preis-Leistungsverhältnis hier einen starken Wachstum aber noch finde ich die anderen Hersteller (vor allem Samsung) besser und etablierter.

etablierter?

Huawei gibt es in Europa schon über 10 Jahren. Nur relativ neu in Smartphone-Branche

Huawei ist kein spezieller Hersteller von Smartphones, Handy und UMTS Sticks.

Huawei hat gerade Ericssion verdängt und ist zu der größte Telekommunikation- und Netzwerkaufrüster der Welt aufgestiegen.

Huawei hat in mehr als 140 Staaten Niederlassungen und baut in vielen Staaten der Welt die Einrichtungen und Infrastrukturen für Telekommunikation und Internet.

In Deutschland hat Huawei maßgeblich am Aufbau der superschnellen LTE-Funknetze aller deutschen Mobilfunkprovider wie Telekom, O2, Vodafone, E-Plus usw.beteiligt.

Ein der größter deutscher Auftraggeber ist zudem die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, also O2, die ihr Mobilfunknetz im süddeutschen Raum komplett auf die Huawei-Technik umstellte (2008 bis 2009).

Smartphones, Handy und UMTS Sticks zählen nur zum Nebengeschäft von Huawei.

0

Leg 40 Euro drauf und kauf dir das neue Nexus 5

http://www.google.de/nexus/5/

Ist das beste Smartphone, das du um den Preis zur Zeit kriegst.

kauf dir ein samsung !:) s3 ist am besten !

Nein.

1
@JaneVolturi

also .. für ein huawei würde ICH nicht so viel geld ausgeben .. was du tust ist ja deine entscheidung .. aber wenn du schon soviel geld ausgeben willst dann . kauf samsung,apple,htc oder sonstiges .. huawei ist ja meiner meinung nach eine nicht weit verbreitete (also hat nicht jeder .. ob es an der qualität liegt weiss ichc nicht)

Handy.;)

0
@cigdemG

Warum sollte eine Marke schlecht sein, nur weil sie (noch) nicht jeder hat!?

Huawei gibt es noch nicht so lange, deshalb ist die Marke auch noch nicht so weit verbreitet, wird aber immer bekannter und beliebter, insbesondere wegen dem meist guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

1
@knusperhase01

Ich stimme dir zu.

Aber du hast gesagt: Huawei gibt es noch nicht so lange

Das ist leider falsch.

Huawei gibt es in Europa schon längst. Nur relativ neu in Smartphone_Branche

Huawei ist kein spezieller Hersteller von Smartphones, Handy und UMTS Sticks.

Huawei hat gerade Ericssion verdängt und ist zu der größte Telekommunikation- und Netzwerkaufrüster der Welt aufgestiegen.

Huawei hat in mehr als 140 Staaten Niederlassungen und baut in vielen Staaten der Welt die Einrichtungen und Infrastrukturen für Telekommunikation und Internet.

In Deutschland hat Huawei maßgeblich am Aufbau der superschnellen LTE-Funknetze aller deutschen Mobilfunkprovider wie Telekom, O2, Vodafone, E-Plus usw.beteiligt.

Ein der größter deutscher Auftraggeber ist zudem die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, also O2, die ihr Mobilfunknetz im süddeutschen Raum komplett auf die Huawei-Technik umstellte (2008 bis 2009).

Smartphones, Handy und UMTS Sticks zählen nur zum Nebengeschäft von Huawei

0

Was möchtest Du wissen?