HU mehrmals durchführen?

1 Antwort

Man hat Dir völligen Blödsinn erzählt.

Du kannst mit Deinem HU Bericht zu JEDER anderen Prüfstelle und auch Prüforganisation gehen. Der einzige Unerschied ist, wenn du zu einer anderen Organisation gehst, ist es of eine Nachuntersuchung für ca 27 EUR, bei der selben Organisation meist eine Nachkontrolle für 13 EUR.

Demnach kannst du mit einem HU Bericht der DEKRA Flensburg auch zur DEKRA in Garmisch-Partenkirchen gehen für 13 EUR, mit dem der TÜV Nord zur TÜH in Hessen vermutlich für 27 EUR.

Du mußt nur die Frist einhakten, der HU Bericht ist genau einem Monat gültig, gerechnet vom Tag nach der HU. Sprich, der Wochentag zählt also doppelt. Beispiel, Du warst am 22.10. zur HU, dann gilt er auch noch am 22.11.

Fallt der Tag des Fristablauf auf einen Feiertag oder einen Sonntag, so verlängert sich die Frist bis auf den nächsten Werktag. (ACHTUNG, das wissen leider nicht alle Prüfer).

Kannst du dann aber erklären, weil die Frist keine Geschäftsbedingung der Prüforganisation ist, sondern Gesetzesgrundlage aus anlage VIII StVZO zum § 29. Und alle Fristabläufe die aus deutschen Gesetzen berufen, verlänger sich auf den nächsten Werktag, wenn sie auf einem Sonn- oder Feiertag auslaufen. Schau mal unter www.dekra.de/de/standorte, dort findest du immer die nächst Prüfstelle ind Deiner Nähe.

Gruß Tom

Die HU/AU steht an...

Hallo, mein Auto muss zum TÜV. Sollte der TÜV Mängel feststellen, kann ich auch wegfahren und es in einer anderen Werkstatt reparieren lassen? Oder muss ich bei ein und der selben Werkstatt die Mängel beseitigen wo ich es prüfen lassen hab? Hab einen Kumpel der mir eventuell kleinere Sachen kostenlos repariert, anstelle der teuren Werkstätten. :)

...zur Frage

Privater Autokauf, HU neu, trotz erheblicher Mängel, Auto wurde mit der Voraussetzung TÜV/Dekra gekauft...Ansprüche möglich?

Wir haben vor einer Woche einen alten T4 gekauft und mit dem privaten Verkäufer vereinbart, dass wir das Auto nur mit neuer HU kaufen... Auto wurde dann zur HU gefahren und bekam laut DEKRA eine ohne Mängel... Nun haben wir das Auto zu unserer Werkstatt gefahren, bevor wir es ummelden und wollten einfach mal alles checken lassen... Jetzt stellt sich heraus, dass der Unterboden des Autos so gerostet ist, dass man mit dem Finger Löcher rein drücken kann. Der Mechaniker ( schon lange ein Mann unseres Vertrauens) rief mich an, dass das Auto eigentlich gut da steht, AUSSER und das versteht er nicht, erheblichem Rost am Unterboden vor allem im vorderen Bereich und einer Klappe am Auspuff.. In der Werkstatt von unserem Mechaniker ist auch einmal die Woche der TÜV Nord und laut Aussage des Mechanikers ist es ihm ein Rätsel, warum der Wagen eine neue Plakette bekommen hat... Wäre bei ihm nicht möglich gewesen... Nun haben wir bei dieser Dekra Stelle angerufen und das gemeldet, auch mit der Aussage, dass wir uns natürlich darauf verlassen haben, dass diese Mängel erkannt werden hätten müssen, vorallem bei einem so starkem Rostbefall, der scheinbar nicht übersehbar ist... Lange Rede kurzer Sinn... Die DEKRA Stelle schickt nun einen Mitarbeiter der morgen das Auto besichtigt in der Werkstatt unsers Mechanikers... Frage ist was bringt mir das... Auto ist gekauft und die Schweißarbeiten die man eigentlich hätte machen müssen, damit das Auto rechtmäßig  HU bekommen würde muss ja scheinbar auch ich bezahlen... Oder wer ist haftbar?

...zur Frage

Kann ich die HU/AU Nachuntersuchung überall durchführen lassen? Bundesland-Begrenzung?

Moin Moin,

ich habe da mal eine Frage (irgendwie logisch).

ICh habe hier in NRW die HU/AU am Kfz durchführen lassen, muss aber nochmal zur Nachuntersuchung.

Mein Mechaniker sitzt allerdings in BAYERN und bot mir an die Nachuntersuchung gleichzeitig machen zu lassen (wenns möglich ist).

Ist das nun Bundesland technisch begrenzt, also muss ich ggf eine neue HU/AU zahlen oder nur die Kosten für die Nachuntersuchung tragen wenn ich sie nicht in NRW sondern in Bayern machen lasse?

Bitte nur antworten wenn ihr was wisst. Dusselige Kommentare bringen nicht viel ;)

...zur Frage

Polizeikontrolle - HU seit 6 Monaten abgelaufen. Was muss ich nun mit dem Mängelbericht tun?

Nabend!

Folgendes Problem. Um erstmal alle zu beruhigen... ja, ich war bisschen zu blöd...

Ich habe mir vor 2 Jahren ein Gebrauchtwagen gekauft. Der Händler wollte mir die HU bei übergabe neu machen. Das war im November. Ich habe demnach immer damit gerechnet, dass ich genau bis dieses Jahr im November Tüv habe. Blöd von mir war, dass ich natürlich nicht auf den Fahrzeugschein geguckt hatte um dies zu prüfen.

Wie dem auch sei geriet ich am vergangenen Samstag in eine Polizeikontrolle, bei der festegestellt wurde, dass die HU nun schon seit 6 Monaten abgelaufen war. Dies wusste ich wirklich nicht. TÜV wollte ich demnächst aus dem Gedächnis heraus schon machen lassen.

Nun habe ich einen Mängelbericht bekommen mit dem Hinweis: abgelaufene HU 06/2015.

Der Beamte meinte zu mir, dass ich mich schnellstens um die HU kümmern solle! Natürlich werde ich dies machen. Er meinte zu mir, dass ich den Mängelbericht von einer Werkstatt/ einem Prüfer abstempeln lassen solle und diesen dann an die Zulassungsstelle schicken muss, bzw. diesen zur Wache bringen soll.

Bin ich in der Annahme richtig, dass ich nun die HU machen lasse, den durchschlag vom Mängelbericht mitnehme, der mir bestätigt wurde, dass die HU erneuert wurde und bringe diesen dann zur Zulassungsstelle/Wache?

Ich habe gerade versucht mich durchzulesen, doch da streiten sich offenbar die Meinungen. Die einen schreiben, dass ich den Prüfbericht und die Mängelkarte zur Zulassungsstelle schicken MUSS, die anderen sagen, da im Mängelbericht nur steht, dass die HU abgelaufen ist und dies der Mängel ist, dass der Stempel der Werkstatt/ des Prüfers ausreicht?

Hintergrund ist, dass ich die HU machen lassen werde, aber nicht von mir selbst. Mein Auto wird offiziell von einem Kumpel eingesammelt und der macht dann die HU in der Werkstatt seiner Familie und will mir dann, damit es so schnell wie nur möglich den ausgefüllten Mängelbericht zukommen lassen, damit ich diesen dann abgeben kann. Er selber wird mein Auto noch ein paar Tage fahren und dies nicht in unmittelbarer Nähe.

Was ist nun Phase?

Danke Euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?