Ketamin ist die neue Hoffnung für Depressive Forscher der Berliner Charité testen das Narkosemittel Ketamin derzeit als Antidepressivum.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube man brauch als erstes eine Befund von einem Psychologe, dass du eine psychische Krankheit (Depressionen o.a.) hast. Und ich glaube, wenn du diese hast, wird dir entweder von eine Psychiater (nur diese dürfen glaube ich Medikamente verschreiben) oder einem Arzt das Arzneimittel verschrieben. 

Ich denke jedoch, dass wenn es zur Zeit noch im Test ist, dass du es auf keinen Fall bekommen wirst sondern normales Antidepressiva (wenn überhaupt). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei ketamin.de steht alles zu Ketamin bei Depression.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?