https://www.kanyewestshoe.com/ sind das gefälschte Sachen und wenn ja was passirt mit denen wenn die beim Zoll angehalten werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher sind das Fakes. Die Kids haben immer nur Angst vor dem Zoll :-) Der Zoll macht nur seine Arbeit. Bei einem vorliegenden Grenzbeschlagnahmeantrag die gefakten Billigtreter beschlagnahmen und die Rechtsvertreter des betroffenen Rechteinhabers informieren.

https://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

Im Fall von adidas. Googlesuchbegriff "Abmahnung adidas Spitz-Legal".

Mach Dir mal lieber einen Kopf was kriminelle Fakedealer mit Deinen Realdaten anfangen können...

http://www.it-recht.net/ndr-interview-zur-markenverletzung-durch-identitaetsdiebstahl-am-12-10-2015-michael-kors-fall/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das sieht nach Fakes aus. Das beste was dir passieren kann ist, dass der Zoll sie einfach kostenpflichtig für dich vernichtet. Das schlimmste wäre, dass der Zoll die Infos an den Rechteinhaber weitergibt. Der wird dann seinen Anwalt auf dich ansetzen und das kann auch mal vierstellig werden. Dafür kriegt man dann doch den einen oder anderen Original-Schuh in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Fake Seite & falls da überhaupt was los geschickt wird, fängt es der Zoll ab & vernichtet das Paket.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?