HTML: Text (oder eingebettetes PHP) scrollt, Rest (Bilder) bleiben fix stehen - wie löst man das?

...komplette Frage anzeigen schematischer Aufbau - (Computer, Internet, Website)

2 Antworten

Ich hätte da ganz simple n iframe benutzt, das geht am einfachsten.

Ansonsten kannst du auch die komplette Seite von nem PHP-Script generieren lassen, da brauchst du garkeine Frames oder sonstiges, ist aber halt n riesen Aufwand.

TeeTier 22.04.2014, 02:04

iframes haben viele Nachteile, die sich jeder selbst ergoogeln kann. Die Dinger sollte man tunlichst vermeiden und nur im allergrößten Notfall verwenden, bzw. dort benutzen, wo sie wirklich angebracht sind. (Und das ist beim Content einer Website definitiv NICHT der Fall!)

Siehe meine Antwort: Mit CSS sollte man so etwas machen! (wenn überhaupt) :)

1

Google mal nach "position: fixed" bezogen auf Style Sheets. So macht man das heute.

Beispiel (Link): Beachte die grüne "fixed" Box!

Framesets nimmt man heute nicht mehr für so etwas und iframes sind Pfusch! (gibt durchaus gute Anwendungsmöglichkeiten, aber 99% der Webdesigns damit kann man nur als "unsauber" bezeichnen)

TeeTier 22.04.2014, 02:06

Ergänzung: Davon abgesehen ist das, was du vor hast, einfach nur als nervig anzusehen! Du solltest es sein lassen, und dem Betrachter der Webseite nicht den halben Bildschirm mit irrelevantem Müll zukleistern.

Selbst ein fixes Menü oder ein fixer Banner ist m.M.n. schon zu viel. Es hat überhaupt gar keinen Mehrwert für die Website und Sehbehinderte wirst du damit vergraulen, wenn sie die Website auf 300% bis 400% vergrößern wollen. (dann ist nämlich kein Platz mehr für den Content übrig!)

1
MrTom 22.04.2014, 06:21
@TeeTier

Das ist natürlich ein gutes Argument. Die Sache ist halt, ich mach die Website nicht für mich, sondern für eine Freundin (sie hat halt null Ahnung von HTML, ich wenigstens ein bisschen). Ich muss dann mal verschiedene Versionen durchgehen.

Mal sehen. Danke für die Tipps so weit.

0

Was möchtest Du wissen?