html seite für Informatik erstellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum ordentlichen html gehören nicht nur einfach verschiedene Schriftgrößen, sondern die Nachbildung des logischen Zusammenhangs. Also werden Überschriften je nach Wichtigkeit mit H1, H2 etc. ausgezeichnet und nicht nur groß und fett geschrieben.

Meinst Du lediglich eine einzelne Seite oder darf es auch ein kleines Projekt mit mehreren Dateien sein?

Im ersten Fall würde ich noch einen Link zu einem pdf-Dokument einfügen, welches Du natürlich auch erstellen mußt. Aber das geht ganz schnell mit OpenOffice. Ganz dezent auch mit farbigen Hintergründen arbeiten. Wenn Du es kannst, solltest Du die Formate in einer separaten css-Datei notieren.

Darf es auch ein etwas komplexeres Projekt werden? Dann bilde doch Deinen Stundenplan als Tabelle ab, jedes Fach mit einem andersfarbigen Hintergrund und verlinke die jeweiligen Fächer mit eigenen html-Dateien, in welchen Du die Fachinhalte, den Kursraum und den Fachlehrer als Liste darstellst.

Solltest Du noch ein wenig Hilfe nötig haben, empfehle ich Dir den Besuch von http://de.selfhtml.org/ - dort findest Du eigentlich alles, was ein Webmaster wissen muß (und wenn es nur der entscheidende Link ist).

checker565 07.09.2010, 21:05

hilfe brauch ich bei den sachen die du geschrieben hast eigentlich nicht, außer das mit der css-datei. trotzdem danke für die antwort. aber wie meinst du das mit den überschriften nach wichtigkeit? wenn ich das mit h1 auszeichne ist es trotzdem ganz oben, oder täusch ich mich?

0
Zyogen 07.09.2010, 21:41
@checker565

Du täuschst Dich keineswegs:

In längeren Texten gibt es eine Überschrift der höchsten Ordnung, darunter Überschriften der zweiten Ordnung (Kapitel) und darunter wieder Überschriften dritter Ordnung (Abschnitte). Dazwischen natürlich jede Menge Text. Sieh einfach mal in das Inhaltsverzeichnis (nicht Index) eines Buches. Das meine ich mit "logischer Aufbau". Die korrekte Verwendung der der H1- und H2-Tags ist im übrigen nicht gerade unwichtig, wenn man eine echte Website so einigermaßen bei Google gelistet haben möchte.

Also nimmst Du html zur Auszeichnung der logischen Struktur (semantische Auszeichnung), das Aussehen steuerst Du allein über css. Das ist die berühmte Trennung von Inhalt und Formatierung.

Eine H1-Überschrift wandert natürlich nicht von selbst an den Seitenanfang, sie bleibt dort stehen, wo Du sie auch im Quelltext angibst. Aber es wäre kontraproduktiv, H1 am Ende des Textes zu verwenden, es heißt ja "Heading Level 1" - also Überschrift und nicht Unterschrift.

0

Wenn du schon extrem glänzen willst, mach dich über diese Begriffe schlau dann kannst bei der Präsentation glänzen:

  • HTML <> XHTML
  • CSS (in eigenen Dateien einbinden)
  • Javascript (AJAX)
  • Flash
  • Barrierefreiheit
  • Layout ohne Tabellen (Tabellen also nur noch um Inhalte tabellarisch anzuzeigen, nicht mehr für das Gerüst/Layout)-> div Container/Layer Layout
  • Usability (Benutzerfreundlichkeit der Oberfläche)
  • Suchmaschinen Optimierung
  • Webdesign

Wenn du über diese ganzen Begriffe ein wenig weißt und auch das eine oder andere in deiner Seite beachtest und unterbringst, hast vermutlich schon mehr drauf als die meisten Informatik-Lehrer an den Schulen...

Was möchtest Du wissen?