HTML oder CSS - Hintergrundbild soll Fenster komplett füllen...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist sehr wohl möglich, jedoch muss man ein wenig schummeln. Auch solltest du, der professionalität zu Liebe, darauf achten keine Kinderbilder zu nehmen, wo man dann keinen Text mehr erkennen kann. Hier ist mein lieblingsbeispiel: http://www.cssplay.co.uk/layouts/background.html

Viel Spass damit :)

Mal abgesehen davon, dass das kein richtiges Hintergrundbild ist (sondern nur ein Bild das hinter den Text gesetzt wurde) und dass das Bild eigentlich immer verzerrt dargestellt wird: besonders förderlich für die Performance ist sowas nicht, das Scrollen geht auf der Seite nur sehr zäh. Auch kommt noch dazu, dass Bilder deren Qualität und Größe ausreichend ist um ein ganzes Browserfenster zu füllen, meist sehr groß sind (ja, der Hase ist nicht sehr groß, aber meist ist es so).

0
@tk111

Hm, in meinem Opera hab ich keine Performance-Probleme damit. Mein Bild ist 800x600 und hat 30kB jpeg, sollte kein Problem sein...

0
@Hirnlos

Na dann möchte ich ja nicht wissen wie das Bild in meinem 1140x1059px großen Browserfenster aussieht ...

0
@tk111

Von der "Erklärung" her ist es wie du sagst, jedoch muss man bei HTML/CSS immer etwas schummeln um das zu erreichen, was man haben möchte.

Es ist richtig das der FireFox3 das zur Zeit nicht ganz so mag, dass liegt aber an einem bekannten Bug und nicht am HTML-Code :)

0
@HelpMe83

Hehe, ich ich wußte doch, daß der FF ne Macke hat, Opera ist viel besser (m.E.).
Erst neulich habe ich 3 Stunden darauf verwendet, extra für FF meine Scripte anzupassen, weil FF das document.all-Objekt nicht/kaum kann!

0
@Hirnlos

document.all sollte man sowieso nicht verwenden - und außerdem kennt Firefox document.all durchaus, er behauptet nur es nicht zu kennen (if(document.all) gibt false).

0

Super! Genau das hab ich gesucht - und ich wusste, daß es irgendwie geht.
DH.

0

Das was du möchtest geht nicht - für Hintergrundbilder kann man keine Größe angeben (das kann auch garnicht funktionieren, jedes Browserfenster hat eine andere Größe und das Bild würde verzerrt werden, wenn es immer genau das Browserfenster ausfüllen würde).

Das ist so nicht richtig. Gerade was HTML, JS, CSS angeht ist heut zu tage einfach alles möglich, man muss nur wissen wie :)

0
@HelpMe83

Ja, sicher kann man ein Bild per z-index in den Hintergrund stellen, aber dass ist dann eine Vergewaltigung von HTML/CSS, ein Hintergrundbild gehört nuneinmal nicht zum Inhalt der Seite und deswegen per CSS eingebunden - und background-image kennt eben keine Größenangaben.

0

Was möchtest Du wissen?