Htc one m8 Display Selber reparieren ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

ich repariere selbst seit ein paar Jahren Smartphones, seit ca. 1/2 Jahr auch "semiprofessionell", jedoch kümmere ich mich hauptsächlich um Apple Geräte.

Kurze Anmerkung: Für Apple-Reparaturen habe ich mich aus mehreren Gründen entschieden, aber die wichtigsten Punkte (und auch für dich interessantesten) sind:

1. Der Wiederverkaufswert und -

2. weil Iphones aufgrund der verwendeten Materialien und speziell dem Aufbau (der leider bei anderen Marken, durch zu viele empfindliche Plastikteile, oft unnötig kompliziert ausfällt) eine Reparatur "relativ einfach" machen.

Ich hatte auch schon vereinzelt Samsung und HTC Geräte und muss leider sagen dass diese Reparaturen (warum auch immer) nicht nur teurer in den Ersatzteilen sind, sondern sich oft auch im "Zerlegen" und wieder Zusammensetzen als kniffliger erweisen.


Lange Rede - Kurze endgültige Antwort:

Mit etwas Geschick, Geduld und Fingerspitzengefühl lässt sich normalerweise jedes Handydisplay selbst erfolgreich tauschen. Dies spart einem dann auch gerne um die € 100,- die ein Profi für den Aufwand aufschlagen würde.

Hast du jedoch noch keine Erfahrung (bzw. nicht das nötige Werkzeug [liegt jedoch meist bei dem Ersatzdisplay bei]) und bist auf das Handy angewiesen, würde ich dir empfehlen es von einem Profi oder einem Bekannten machen zu lassen. Auch wenn es für gewöhnlich, mit etwas Vorsicht, leicht von der Hand geht kann man mit einem falschen Handgriff auch schnell andere wichtige Teile im Gerät beschädigen und dann wird es leider sehr teuer - sprich ein neues Handy muss her.


Hoffe ich konnte dir weiter helfen.


Mfg,


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?