HTC One entlädt sich beim Laden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Ladegerät ist ein Ladegerät, auch wenn die heutige Generation eher als Netzgerät bezeichnet wird. Steckt das Ladegerät in der Steckdose und es ist kein Verbraucher angeschlossen (Handy), der geladen oder betrieben werden soll, dann ist das Ladegerät selber nur ein unnützer Verbraucher mit Ruhestrom, der letztendlich vorzeitig altert. Aber auch Akkus lassen mit der Zeit an Leistung nach. Wenn Du mehr Energie zum Betrieb benötigst, als das Ladegerät dem Akku zuführt, dann ist es völlig normal, dass die Ladeanzeige eher absinkt als ansteigt. Vielleicht wird's ja besser, wenn Du dem Ladegerät mal eine Verschnaufpause gönnst, es außerhalb der Steckdose abkühlen lässt und den Handyakku bei ausgeschaltetem Gerät lädst. Für 24h Facebook und Daddeln sind die Geräte nicht gebaut, auch wenn es immer den Anschein erweckt. Vielleicht hast Du aber Ladegerät und/oder Akku inzwischen dermaßen überfordert, dass zumindest eine Komponente gehimmelt ist.

naja, das eigentliche "Ladegerät" ist in dem Fall im Handy. Das Teil was in der Steckdose ist eher ein reines Netzgerät/-teil.

0

Vielleicht ist das Netzteil oder die USB-Buchse zu schwach? D.h. es wird nicht genügend Strom abgegeben. Versuche mal ein Netzteil mit einer größeren Ausgangs-Leistung (>2,5 Watt (W) bzw. VA).

Probier mal dein Handy an einem USB3-Anschluss zu Laden. Wenn es damit nichtmehr auftritt, dann liegt es an der Leistung. Ein USB3-Anschluss sollte laut Spezifikation 900mA liefern das entspricht einer Leistung von 4,5 W.

0

Passiert mir auch manchmal,steck das ladekabel raus und dann nochmal rein manchmal klappts dann wieder und wenns halt garnicht geht musst du dir ein neues ladekabel kaufen und das ist recht günstig,bekommst du bei ebay für knapp 10€ also:) achja und lass dein kabel nicht in der steckdose wenn du dein handy nicht lädst

Wieso? Darf ich es nicht eingesteckt lassen. Das habe ich nahmlich immer!

0

Hallo zusammen,

ich habe auch schon länger das HTC One.

FabioPK, wisch auf den Hauptdesktop in der oberen Leiste nach unten, dann geh ganz rechts auf das Symbol (Rechteck, auf der rechten oberen seite ist eine kleine schwarze Sonne zu sehen (aber nur beim neusten Update) und aktiviere den Button SPAREN. Desweiteren würde ich dir die App BATTERY DOCTOR empfehlen. Die ist sehr gut. Und schützt auch noch vorm Überladen. Die erinnert dich, wann du das USB kabel entfernen kannst. Um die Akkulaufzeit zu verlängern würde ich dir raten 10 min weiterzuladen.

Vielleicht hast du bei irgendeiner App einen Vorgang laufen bzw. einen Virus. Kann bei Androiden gerne mal passieren. Hast du auch bezüglich der Leistung etwas gemerkt? Bzw. ist das Handy langsamer geworden?

LG

Nein langsamer nicht. Aber mir ist aufgefallen das das nach dem Update auf kit.kat 4.4.2 viel häufiger auftritt bzw. seit dem Update!

0

Kann es vielleicht sein dass du nicht das Originale Ladekabel bzw. nicht das Originale Netzteil benutzt. Denn nicht jedes Netzteil hat die gleiche Leistung.

LG

0
@dasfahrrad

Theoretisch sollte das Standard sein ein USB-Anschluss und damit auch das Netzteil müsste 500mA liefern, das entspricht einer Leistung von 2,5W. Leider wird sich nicht immer daran gehalten, da hilft es auch nicht das "Originale" Netzteil zu verwenden. Wichtig ist, was auf dem Netzteil steht.

0

Was möchtest Du wissen?