HPV Impfung als Junge und nach dem ersten Mal?


22.03.2021, 15:10

Wir sind beide noch Jungfrau und würden natürlich ein Kondom benutzen

2 Antworten

Hallo, finden wir cool, dass du dich mit dem Thema beschäftigst und so verantwortungsvoll damit umgehst. Wir versuchen dir mal so vollständig wie möglich zu antworten: 

Was du wissen solltest, ist, dass der vollständige Impfschutz erst gegeben sein kann, wenn alle Impfungen durchgeführt wurden. 

70-80 % aller Menschen stecken sich im Laufe ihres Lebens mit HPV an. Jeder kann sich durch Haut- und Schleimhautkontakte mit anderen Menschen infizieren. Die Viren sind mit bloßem Auge nicht sichtbar und besiedeln die menschliche Haut und Schleimhaut. Bei jedem intimen Hautkontakt ist eine Ansteckung möglich, auch eventuell beim intensiven Küssen und beim Petting.

Wir würden dir & deiner Freundin empfehlen, einmal mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin darüber zu reden. 

Mehr Infos rund ums Thema HPV findest du auch auf https://www.entschiedengegenkrebs.de/vorbeugen/. Liebe Grüße

Nö, Du wirst Dir bei ihr nichts holen können - was ich auch für ziemlich unwahrscheinlich halte unabhängig vom Impfstatus - und sie nicht bei Dir, weil sie ja eh geimpft ist.

Was möchtest Du wissen?