HP Probook 250 G5, IntelCore i3, 4GB, 128GGB SSd Win 10 für 430€ ist das ein gutes Angebot oder sollte man da lieber die Finger weg lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für das geld ist er nicht schlecht. für ein Laptop.

aber es ist kein mega schnapp und leider sind die teile das geld wert aber es ist ein falsches fokus gesetzt.

der prozessor ist schwach. onboard graka..  4gb arbeitsspeicher ist heute fast schon zu wenig. da haut es auch nicht die ssd raus. was bringt dir ein schneller start wenn du aber während der arbeit speed einbrüche hast.

also lieber einen der HDD hat. dafür mehr RAM oder einen besseren Prozessor.

ich finde auch den i3 schrott. also die in der preisklasse. dann lieber ein aus der älteren generation. dual core, atom etc.

Ich habe 2 laptops einen mit i3 ein dual core. mehrere jahre baujahr dazwischen. gleiches system gleiche programme.

der i3 hat sogar eine grafikkarte, mehr ram und trotzdem ist er langsamer als der alte dual core



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniowk
22.09.2016, 11:01

danke für die ausführliche antwort, sorge bereitet mir das die festplatte so klein ist ? 128 GB sind doch nicht mehr zeitgemäss oder hab ich da was übersehen und die ist größer??

0

hat der dann auch nur 128 GGB Speicher ? das wäre ja viel zu wenig oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor nicht Stark wenig ram wahrscheinlich intel onboard Grafikkarte würde ich nicht Zuschlagen gibt es Bessere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Preis bekommst du bessere Hartware mit mehr Power.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig mal den Link dahin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?