HP pavilion downgrade auf vorinstalliertes Windows 7?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß, dass es möglich ist, da wir bei dem Release von win10 bereits die selbe Aktion haben durchführen lassen

Unter Windows 10 gibt es vom Betriebssystem her in den ersten 30 Tagen eine Funktion, um zum vorherigen Betriebssystem zurückzukehren. Das gibt es unter Windows 8 / 8.1 aber nicht. Unter Windows 8.1 gibt es nur eine Funktion um das aktuelle System neu aufzusetzen.

Ich würde eine Windows 7 ISO herunterladen und damit dann Windows 7 neu installieren: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

Die ISO-Datei brennst Du auf eine CD oder erstellst einen bootfähigen USB-Stick, was beispielsweise mit Rufus funktioniert: https://rufus.akeo.ie/

Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, ob die ISO für einen OEM-Key geeignet ist. Wenn nicht, sollte man Windows 7 auch telefonisch aktivieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xLukas123 18.03.2016, 23:07

Wenn es (noch) eine Recovery-Partition vom Hersteller für Windows 7 gibt, dann könntest Du auch damit zu Windows 7 zurückkehren.

Du müsstest dafür beim Booten mehrfach F10 oder F11 drücken, bis ein Recovery-Modus erscheint.

Warum willst Du Windows 8.1 nicht behalten?

1
scaro993 22.03.2016, 07:26
@xLukas123

Ich will Windows 8 deinstallierten, da ich mir das mal extra nachgekauft hatte (auf CD) und das auf dem HP vorinstallierte win7 ja auch kostenlos auf win10 upgedatet werden kann. Somit kann ich mir die win8cd für einen anderen Rechner aufheben, habe sozusagen noch einmal win10 frei! ;)

0

Wenn du eine Windows7 DVD hast einfach von der DVD booten, Windows installieren und mit dem Key auf der Unterseite des Notebooks aktivieren.

Sonst Image herunterladen, DVD brennen und dann von dort installieren.

Vom USB-Stick geht's auch mit UNetbootin.

In jedem Fall vorher wichtige Daten sichern!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?