HP-Office Ghäuse, Netzteil?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein musst du nicht... Das gibt nur die größe des netzteils an, was wichtig ist wenn du besonders kleine gehäuse hast :) Ich empfehle dir Netzteile von be quiet!, Corsair oder Coolermaster

Also, wenn das diese komplett kleinen PCs wie von compaq sind?

0

kann ich dir nicht sagen, schau einfach was jetzt für eines in deinem pc ist... steht eig immer irgendwo oben! Wenn nix draufsteht ist es ein ganz normles ;)

0

Es gibt keinen Netzteilformfaktor, der sich µATX nennt. Es gibt abseits des gängigen ATX-Formats noch SFX, Flex-ATX und TFX.

Der Formfaktor des Mainboards ist vollkommen unwichtig für die Netzteilwahl. EIn TFX-Netzteil kann auch ein E-ATX-Mainboard versorgen, genauso, wie ein ATX-Netzteil ein mITX-Board versorgen kann.

und bim auf Micro ATX Netzteile gestoßen

Die bringen weniger & sind viel lkauter als Normale

außerdem viel schlechtere Verfügbarkeit als Normale

TIPP:

Kaufe ein Normales (großes) ATX-Gehäuse mit mindestens 7 Steckkarten slots

Guten Abend,

das ist soweit korrekt wobei die Anschlüsse gleich sind. Das Micro ATX Format bezieht sich primär auf die Maße des Boards. Die Powerconnectoren sind identisch d.h. Sie können ein entsprechendes ATX oder Micro ATX Netzteil verwenden. Das macht keinen Unterschied. ATX ist genormt insofern liegen Sie richtig

Ich hoffe ich konnte helfen.

Wissensdurst84

Es gibt keine µATX Netzteile

Was möchtest Du wissen?