HP-Laptop verkaufen und MacBook kaufen?

2 Antworten

Was willst du damit machen? Im Prinzip ist alles mit dem 12" Mac zu lösen - nur benötigst du endsprechende Adapter.

Wenn du viel schreiben musst, bleib beim HP - wenn du aber vor allem mobil sein willst mit langer Akku-Laufzeit, dann nimm das 12" Macbook :))

Danke für deine Antwort!

Das mit dem Adapter habe ich auch schon gelesen. Was müsste ich da noch alles dazukaufen?

Schreiben "muss" ich schon ab und zu, aber das kann ich auch auf dem PC, den wir zuhause haben, machen. Und wie du gesagt hast, ich wäre schon gerne mobiler. Denn erstens ist der Laptop, den ich gerade habe, gross (zum mitnehmen) und er wiegt auch etwas. Der Akku ist auch sehr schlecht, weshalb ich ihn nie irgendwo mit hinnehme.

0
@bayern619

Geh auf YouTube und suche nach dem Kanal Technikfaultier. Der hat diverse Adapter schon vorgestellt

0

Apple ist klasse! In welchem Zustand ist deiner denn? Ich habe für meine HP mal 600 bezahlt und nach 2,5 Jahren und einigen Schrammen für 130 verkauft..

Meinst du jetzt vom Aussehen? Falls ja => Kratzer sind mir keine aufgefallen. ;)

0

Ja ob sich irgendwas verschlechtert hat seit dem Kauf, sei es das Aussehen oder die Leistung

0
@NNL02

Wie gesagt, vom Aussehen her nicht. Und die Leistung hat sich seit dem Kauf auch nicht verschlechtert, war aber leider schon von Anfang an nicht berauschend...

0

Dann ist würde ich ich ihn ein bisschen billiger verkaufen als du gekaufst hast, wenn nichts anders ist

0

Ok, danke für deine Antwort!
Wo könnte ich ihn am besten verkaufen?

0

eBay Kleinanzeigen würde ich sagen

0

Vergleich aber vorher die Preise

0

Was möchtest Du wissen?