HP Laptop defekt!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Stand-PC-Nutzer stehe ich zwar etwas abseits von den Problemen der Laptop-Nutzer, bin aber in technischen Dingen einigermaßen bewandert. Aber ich finde es richtig, dass der Laptop bei nur noch 15 % Ladezustand ausgeschaltet und somit eine Totalentladung verhindert wird.

Für die Zeitspanne in der der Laptop stationär benutzt wird, würde ich den Akku geladen herausnehmen und die Stromversorgung aus dem Netz benutzen.  Der Akku wird es Dir mit einer längeren Lebensdauer danken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallolozwei
09.02.2016, 14:04

Auch möglich wenn es so ein Akku ist, der bei einer zu niedrigen Spannung kaputt geht.

0
Kommentar von Gurlyx3
10.02.2016, 12:06

Vielen Dank für die Antwort, leider bin ich eine totale Null was Elektronik angeht. Wie kann ich denn die Stromversorgung aus dem Netz benutzen?

lg

0

Also bei 15 % Akku... Hmmm da fällt die Spannung vielleicht so weit runter, dass die Spannungswandler der CPU schlappmachen aber ist auch nur eine Theorie mehr fällt mir da jetzt spontan nicht ein. Schreib mal welcher Laptop genau und lade dir mal CPU Z runter und schreibe hier mal die Vcorespannung rein oder mach am besten einen Screenshot von CPU Z bei dir. Das mit den Spannungswandlern muss nicht zwangsweise stimmen, da du wie du berichtest in Firefox also im Idle bist wenn er imer abstürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurlyx3
09.02.2016, 11:43

Ein HP Ultrabook mit i5 core und jaa, was ist denn ein CPU Z bzw. Vcorespannung? o.o

0

Hei tut mir leid leider kann ich dir nicht helfen denn ich hab das selbe problem..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gurlyx3

Ruf am besten bei HP an und frag da nach, auf der Webseite von HP kannst du deinen Garantiestatus überprüfen und allenfals dein Gerät über die Garantie austauschen lassen.

Gruss

kokolaka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?