HP ENVY 15-as190nz Notebook/ Ultrabook ausreichend für AutoCad 2015?

1 Antwort

Hallo Agginator,

soweit ich kenne, kann das von dir benuztes Programm sehr gut an GPU-Beschleunigung profitieren. An diner Stelle würde ich ein laptop mit starkäre dedizierte Business-Type Graka überlegen. So eine Graka würde das Rendering und die 3D-Modellierung viel schneller machen.

Willst du dieses Laptop sehr viel herumziehen?
Wenn es am meistens um stationäre Anwendung geht und die Akkulaufzeit nich so grosse Rolle spielt, hast du dich einen 17'' überlegt?
Meiner Meinung nach hat ein 17'' Display definitive Vorteile beim vielen Anwendungen (besonders beim 3D Programme, Spreadsheets usw.) in Vergleich zu einem 15.6''.

lg
Titania_WD

Danke, aber ich arbeite gerade mit einem klobigem 17 Zoll Gerät und ich suche einen Laptop welcher kleiner, leichter und dünner ist.

Zudem möchte ich auf eine nummerische Tastatur nicht verzichten und falls möglich UHD haben, darum finde ich den gefundenen Laptop von HP Envy eigentlich TOP für meine bedürfnisse. Ich weiß halt nur nicht wie es um die interne Grafikkarte steht. Es gibt dieses Modell leider auch nicht mit einer zusätzlichen Grafikkarte ;(

0
@Agginator

Hallo nochmals,

Aha, OK. Dass du ein dünner und leichter Laptop bevorzugst, kann ich ganz gut verstehen :)
Die integrierte Graka ist OK, aber, ich denke, dass für 3D Anwendungen und Modellierung, würde, wie gesagt, eine professionelle, dedizierte Graka viel besser sein. Der Processor im konkreten Laptop ist auch nich leistungsfähig-orientiert, sondern ein ''Ultrabook''-Type. Das RAM und die SSD-Platte sind anderseits schon sehr gut.
Ob dieses Laptop dir passen wird, kann ich eindeutig nicht sagen. Da hängt schon von vielen Dingen ab. Als Gerät zum 3D-Modellierung würde ich es aber nicht bezeichnen.

lg
Titania_WD

0

"HP ENVY x360 - 15-aq104ng" oder "HP ENVY 15-as101ng"? Was lohnt sich für ein Gerät? Welche Erfahrungen habt ihr damit? Wie ist die Verarbeitung? Wissenswertes?

Hi.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Das "HP ENVY x360 - 15-aq104ng" oder "HP ENVY 15-as101ng". Ich denke beide sind wahnsinnig gute Laptops (was ich so gehört und gelesen habe). Jedoch sind persönliche Meinungen anders als Tests, deswegen frage ich jetzt...

  • Welches Gerät lohnt sich?
  • Welche Erfahrungen habt ihr mit den Geräten?
  • Wie ist die Verarbeitung der Notebooks? -Wie ist die Qualität der Hardware und des Bildschirms?
  • Welche Art lohnt sich im Allgemeinen? 2-in-1 oder "normal"?
  • Sollte ich noch etwas wissen, bevor ich eines davon kaufe?

Jetzt schon mal Danke für eure Antworten!

Paul

...zur Frage

Full HD oder 4k bei 15 Zoll Notebook?

15.6" Notebook, Intel Core i7-7700HQ, GTX 1050, 16GB RAM

Ich brauch es eigentlich nur für einige flash games und um Netflix in Ultra HD zu streamen. Lieber FHD oder UHD?

...zur Frage

Lohnt sich dieser PC für Grafikdesigner? HP Envy 17-ae142ng?

Hallo, Ich arbeite sehr viel mit Photoshop und bald wahrscheinlich auch 3d Programmen und mein alter PC macht schlapp. Aber ich weiß nicht ob sich dieser PC hier für ca. 1800€ lohnt.

https://m.cyberport.de/hp-envy-17-ae142ng-notebook-i7-8550u-uhd-4k-ssd-geforce-mx150-windows-10-1C24-5YT_1695.html

Typisch für Grafikdesigner ist ja Mac aber das liegt preislich für scheinbar gleiche oder weniger Leistung nochmal ordentlich höher.

Mein Vater, der mit Computern arbeitet, meinte es höre sich toll an, da es einen 4k screen, 1TB SSD, 16gb RAM gute Grafikkarte etc hat. Aber der Preis ist schon nicht ohne, weswegen ich eure Meinung mal hören wollte. Lohnt sich das? Könnte ich was besseres kaufen oder billiger mit selber Leistung? Danke schonmal!

...zur Frage

Autocad Kenntnisse für Architekturstudium?

Hi! Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und habe mich für Architektur beworben. Ich wollte wissen, ob man Vorkenntnisse in Autocad benötigt oder ob es einem in der Uni beigebracht wird. Ich hab gar keine Ahnung wie man damit umgeht, und würde in Erwägung ziehen, einen Kurs zu belegen um es zu lernen. Wäre dies sinnvoll oder nur eine Geldverschwendung, da man es in der Uni gelehrt bekommt?

...zur Frage

Wie wertvoll ist ein IHK-Zertifikat?

Hallo zusammen, ich komme gleich zum Thema, ich hatte seit Anfang Februar 2016 eine Qualifizierung zur Industriefachkraft für CAD-Technik begonnen und diese auch letzte Woche vor der IHK abgeschlossen und bestanden. Da ich jetzt ja keine Berufserfahrung habe und dem nächst mich der Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen muß, möchte ich wissen ob ich noch weiter auf diesen Abschluß aufbauen kann, ohne das es Berufserfahrung nötig ist? Vielleicht hat der eine oder andere schon Erfahrung in dem Bereich gemacht. In der Qualifizierung ging es um die CAD-Programme mit AutoCAD Mecanical, Inventor und Siemens NX9. Ich freue mich auf eure Antworten und vielen dank. Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?