Hotspot geben- Geld verlieren?

5 Antworten

Hallo,
nein du musst dann nicht mehr bezahlen. Das kommt auf deinen Vertrag an. Wenn du dein Datenvolumen (z. B. 1GB) im Monat überziehst dann zahlst du mehr, kommt wie gesagt auf den Vertrag an.
Wenn du jemandem Hotspot gibst, dann bist du wie das WLAN für den anderen. Du verbrauchst somit schneller dein Internet, da der andere für all seine Apps Internetzugang bekommt, dadurch wird es natürlich von deinem Volumen abgezogen. Also wenn ich das gemacht habe, dann nicht zu lange sonst war 1 GB schnell weg wenn der andere ewig im Internet surfte oder YT schaute.
Mit freundlichen Grüßen
Leutv

Ja, dein Datenvolumen wird aufgebraucht. Wenn du 2 Euro für eine Tagesflat zahlst, dürfte da nichts weiteres drauf kommen. Wenn du aber auch ein begrenztes Datenvolumen von xy GB/Tag hast, dann wirst du gedrosselt nachdem du das aufgebraucht hast oder musst zahlen um wieder mit voller Geschwindigkeit weitersurfen zu können.

2 Euro pro Tag ?

Ist da ein vergoldetes Apfelphone dabei ?

ich zahle 15 Euro pro Monat, incl flatrates und 3 GB Datenvolumen ! das sind 50 cent pro Tag

Grundsätzlich ist es egal was du mit dem Datenvolumen machst .. Hotspot, Surfen, Streamen, ....

Und er zahlt 60€ und hat dafür quasi unlimited Daten.

1

Was möchtest Du wissen?