Hotelzimmer buchen in den USA direkt und über internet?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, aus meiner langjährigen Erfahrung mit Reisen nach Kalifornien kann ich nur empfehlen, die Hotels von hier aus zu buchen, da das meistens günstiger ist und man an beliebten Touristenzielen, wie z.B. San Francisco, damit rechnen muß, daß die Zimmerkontingente schon früh ausgebucht sind. Es ist also gut, wenn man so früh wie möglich weiß, wo man gerne hinfahren möchte. Der Zimmerpreis ist immer pro Nacht, egal ob 1 oder 2 Personen darin wohnen. Preise in USA sind immer Netto + Tax. September ist auch die schönste Reisezeit für Kalifornien, weil dann in USA die Sommerferien vorbei sind und die mancherorts recht große Sommerhitze schon etwas nachläßt. Viel Spaß in Kaliforien dem Golden State.

Danke euch allen!!! Das sind so super Infos und Antworten! Wir freuen uns auch schon wie verrückt :)

Also was ich momentan mache ist bei budgetplaces.com gucken welche Hotel/Motels so angeboten werden. Dann schaue ich bei Holidaycheck.de ob die ok sind.

Unsere Tour geht drei Wochen lang an der Westküste und dann nach Las Vegas um da die letzte Woche zu Verbringen und von dort aus nach Hause zu Fliegen.

Der genaue Plan ist noch in den Feinabstimmungen und muss noch fertiggestellt werden.

Momentan denken wir das der Plan so aussehen wird: 26. - 30.08.San Francisco 30./31.08 - 06.09. Los Angeles 06./07. - 13.09. Las Vegas

Wir mieten uns ein Auto in San Francisco um dann nach Los Angeles zu fahren und danach nach Vegas. Klar das der GC und der Hooverdam nicht fehlen dürfen :)

Also wie gesagt alles was wir hier buchen können, wollen wir von hier aus machen.

Die Hotels/Motels haben (obwohl ich die gleichen Hotels suche) immer wieder unterschiedliche Preise pro Nacht. Muss ich mir darüber Gedanken machen?

Was meint ihr ...

0

Die Zimmerpreise in der USA werden pro Zimmer/Nacht angegeben. Sie gelten in der Regel für 2 Personen. Fürwitere Personen fällt ein Zuschlag an.

Bedenke das die Preise in der USA Nettopreise sind. Demnach ohne Steuern Es kommen bei den Zimmerpreisen also noch die Übernachtungsteuer dazu.

Die setzt sich aus der State tax und der lokale zusammen.

Das gleiche gibt es bei SalesTax, im Restaurant

Es gibt auch in der USA eine ganze Reihe an günstigen Motels. Ketten sind: Motel 8 Super 8 , Trvel Lodge, Rodeway Inn, Econo Lodge .... Aber auch Hotels der Mittelklasse Holiday Inn, Quality Inn, Best Western, .....

Anne

Wenn ein Reiseveranstalter dahinter steckt, ist es pro Person, wenn über trivago, swoodo oderso dann pro Zimmer. Schau mal bei onlinereiseportale.de. Da kannst du die einzelnen Seiten anschauen. Das mit den Tax stimmt auch: buche lieber über einen Reiseveranstalter wie TUI, FTI, DER TOUR, usw - hier sind alle Steuern und Gebühren bereits enthalten.

In Las Vegas kommt sogar noch eine "Resort Fee" von 25 USD bei Anreise vor Ort hinzu. Auch diese fällt bei Buchung über einen Veranstalter weg.

Grüsse, Moritz

Man bucht immer pro Zimmer und nicht pro Person, außer in Mehrbettzimmern in Hostels.

Denn in DE müsste ich noch x2 rechnen. :/

Das verstehe ich nicht. Auch in Deutschland werden keine halben Doppelzimmer verkauft, also musst du eigentlich nichts mal 2 rechnen.

hatte mir schon gedacht das ich euch etwas verwirre :) sorry dafür. Scheint aber das einige wenige meine Gedankengänge nachvollziehen können :D Das erleichtert es ... hehe...

0
@szejneeule

Ich würde es auch gerne verstehen. Warum also musst du in DE irgendetwas x2 rechnen?

0

hallo.ich habe die hotelzimmer nur am anfang meiner diversen amerikareisen im vorfeld gebucht.nach ein paar reisen hab ich mich selbst schlau gemacht,bzw.hab dann nicht mehr übers internet "voraus" gebucht.ich kann dir sagen"vergiss die amerikanischen-europäischen hotelseiten!!!".ausser das sie keineswegs den günstigsten preis anbieten,ist der standart überall der gleiche.es gibt sprichwörtlich "überall" motels grosser motelketten(motel6,motel7,motel8,red roof,carpet inn, etc.etc.).die einzige frage die sie stellen:how many persons?-one person-45.-usd,one additional person 5-10usd more+tax(so um 5-7%).am wochende verrechnen sie etwas höhere preise(50-60 usd+tax).vergiss trivago,holidaycheck,etc.etc.nimmst du ein leihauto?........wohin nach kalifornien?.......

super Tipps :) schau mal unten, das beantwortet deine Fragen ;)

0

Was möchtest Du wissen?