Hotelbereich - was ist eine Checkerin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe als Checkerin im Swissotel in Bremen gearbeitet. Man kontrolliert die Zimmer, welche von dem Putzpersonal gereinigt wurden.

Meist wird man einem Stockwerk zugeteilt, für das man dann die Verantwortung übernimmt.

Es ist eine große Verantwortung. Die Zimmer müssen evtl. von den Checkerinen nachgereinigt werden. Man muss in einem freundlichen und umgänglichen Ton die Kritik den Putzdamen nahebringen.

Das Swissotel in Bremen würde ich allerdings nicht empfehlen!!!

Das ist sicher keine offizielle Berufsbezeichnung. Ich denke sie hat das Reinigungspersonal unter sich und wird es beaufsichtigen und für Fehler verantwortlich sein. Sie trägt also die Verantwortung dafür dass die Gäste saubere und ordentliche Zimmer bekommen und muss somit die Arbeit des Personals und alle Zimmer "checken". Eine besondere Qualifikation bedarf es dafür meiner Meinung nach nicht. Aber eine gewisse Eigenschaft mit Menschen umzugehen sie zu führen und sie (an)zuleiten. Sowie Berufserfahrung in dieser Branche sind sicher sehr Vorteilhaft.

Ich würde es auf deutsch übersetzt als Abteilungsleiterin bezeichnen. Sie plant, koordiniert und kontrolliert den Einsatz des Servicepersonals. Wenn Dich der Arbeitgeber als dafür geeignet findet, wird er Dich einstellen. Besser wäre ein Abschluß im Hotelgewerbe und vielleicht sogar eine Aufstiegsqualifikation. Und ganz wichtig, man muß Führungsqualitäten besitzen.

So wird eine Etagenhausdame bezeichnet.

Was möchtest Du wissen?