Hotel nicht erreichbar wegen Bahnproblemen? STORNO? KOSTEN?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Risiko der höheren Gewalt geht hier zu Deinen Lasten.

Dieses Risiko wäre selbst bei einer Reiserücktrittsversicherung nicht versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hotel fordert zurecht, für Euch: leider.

Man könnte evtl. versuchen, die Bahn in die Pflicht zu nehmen, aber die können bei höherer Gewalt ja auch nichts dafür unhd so wird ein Schadenersatz-Anspruch wohl nichts bringen.

Mit Glück zeigt sich das Hotel vielleicht kulant, muss es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Forderung des Hotels ist leider in Ordnung. Die müssen ja auch verdienen.

Die Bahn muss allerdings, entgegen jeder Logik, auch zahlen, wenn sie nichts dafür kann. Da ist vielleicht noch was zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das höhere Gewalt war, kannst Du von der Bahn nichts erwarten. Somit bleibt der Schaden bei Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist höhere Gewalt, da kannst du nichts machen. Allerdings ist es vom Hotel unverschämt, dass sie euch da nicht entgegen kommen - und das könnt ihr in eurer Bewertung des Hotels auch ruhig zum Ausdruck bringen!

Ihr habt es euch ja nicht ausgesucht, auf die Reise zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Immenhof 12.10.2017, 12:45

Das Hotel hat sich den Sturm auch nicht ausgesucht ;)

2
Jack98765 12.10.2017, 13:04

Was kann das Hotel für den Sturm?

1
Funfroc 12.10.2017, 13:09

Reisen und Urlaub als Themen im Profil und so wenig Ahnung von der Touristik?

Das Hotel kann auch nichts dafür. So kurzfristig bekommt es das Zimmer natürlich nicht mehr verkauft, daher sind Stornokosten völlig logisch.

Das rechtfertigt keine schlechte Bewertung und wäre sogar Grund für das Hotel rechtlich gegen den Bewerter vorzugehen.

Eine Rücktritts- oder Abbruchversicherung könnte, je nach Vertragsbedingungen, hier greifen. Die meisten tun es eher nicht, weil höhere Gewalt.

1

Niemand kann etwas für den Sturm, wieso soll also das Hotel für den Ausfall aufkommen? Ihr habt eine nicht stornierbare Rate gewählt, das ist allein eure Entscheidung gewesen.

Und Kulanz... bitte mal nachschauen, was das heisst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?