Hotel einchecken am frühen morgen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn Du nicht den unbedingten Anspruch erhebst,ein Zimmer im 1.angefragten Hotel zu bekommen ja.In einer Großstadt,in einem großen Hotel geht das grundsätzlich.Aber sehr stark alkoholisiert wird das dann nix.Also maximal Oberkante Unterlippe und Gute Selbstbeherrschung,Schauspielertyp,oder nur leicht angeheitert ankommen.Beste Grüße

Theoretisch ja, was aber meist keinen Sinn macht, weil ihr das Zimmer meist bis 10 Uhr wieder geräumt haben müsst. Besser ist es im Vorhinein das Zimmer zu buchen, dann los zu gehen und dann eben ein paar Stunden zu knacken ;). Wenn man eh schon so spät unterwegs ist, kann man auch gleich durchmachen und dann eben im Zug pennen ;).

Wir haben das mal in einer Großstadt versucht, da wurden wir abgelehnt, weil wir zu stark angetrunken waren. (Trotz ordentlicher Klamotten, Ausweis vorhanden etc). Die Leute sorgen sich eben, dass man als Suffi das Zimmer arg schlimm hinterlässt (Kotzflecken etc...). Ist also keine besonders sichere Nummer...

Wenn die Rezeption 24 besetzt ist- aber in den meisten Hotels musst du das Zimmer bis Mittag räumen.

Ich würde das vorher klären!

@ Jinsujoy

Wenn du Volljährig bist, könntest du ja auch vorher schon das Zimmer buchen und gleich fragen, ob du da ständig nachts rein kannst, wegen dem Zimmerschlüsel.

Wenn du aber ungebucht evt.. hackevoll wo ankommst, ist kein Mitarbeiter der Rezeption verpflichtet, dir ein Zimmer zu vermieten.

Oder wenn du nicht lange bleibst, in einem Stundenhotel soll man immer ein Zimmer bekommen.

Das geht, manche Hotels bieten auch Tageszimmer, denn sonst wirst Du zur normalen Zeit  (meist 10 Uhr) auschecken müssen.

klar, wenn die ein zimmer frei haben

ja kann man, kommt natürlich auf das Hotel und die Auslastung an.

wenn die rezeption dauerhaft besetzt ist und ein zimmer frei ist

japp, kein Problem... mit der richtigen Kreditkarte geht das 

Was möchtest Du wissen?