Hostess/Promotion mit Reisegewerbeschein?

1 Antwort

Promotion im Reisegewerbe ist der größte Blödsinn ! Reisegewerbe heißt, dass du ohne vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung zum Kunden gehts und nach Aufträgen fragst oder einen Stand an wechselnden Plätzen machst. Das ergibt ja bei Werbung - und nichts anderes ist Promotion - keinen Sinn. Du lässt dich doch zu festen Terminen buchen. Also mit vorheriger Bestellung. Somit kann es kein Reisegewerbe sein. Ein Glaser repariert auch Fenster in verschiedenen Häusern und Orten. Sein Gewerbe hat er aber in seiner Werkstatt, so wie du in deinem "Büro". Lege die ausgefüllte Gewerbeanzeige im Gewerbeamt auf den Tisch und verlange eine schriftliche Bestätigung. Die steht dir zu. Anderenfalls sollen sie dir eine schriftliche Ablehnung geben. Die hat die gleiche rechtliche Bedeutung wie der Gewerbeschein. Unabhängig davon musst du dir vom Finanzamt eine Steuernummer holen.

Schwester sagt ich bin geizig?

Hey Leute ,

Meine Schwester hat mir vor paar wochen mehrere jobs angeboten als promoterin .Sie ist Studentin und hat jedes wochenende einen job als hostess oder etwas anderen.Sie war immer sehr barmherzig zu mir und war nie geizig ,aber sie arbeitet ja auch und bekommt auch BAFÖG .

Ich bekomme natürlich pro monat geld von meinen eltern ,was genug ist ,aber man ja als junge person manchmal mehr braucht .Ich habe ihr gesagt sie kann auch gerne das essen ,was sie für mich bezahlt hat abziehen .Naja und sie konnte mir heute nicht den ganzen betrag geben es fehlen halt nur noch 4€ .Ich bin ehrlich es geht mir nicht mal um die 4€ ,aber ich will halt gerne sparen und meine eltern könnnen mir ja nicht immer geld geben wenn ich etwas brauchen oder will.

Ich versuche mit meinem geld sparsam umzugehen und einzukaufen.Als ich sie heute Abend gefragt habe ,ob sie mir die 4€ morgen geben kann ,da ich etwas kaufen muss meinte sie:“echt krass wie du wegen jeden euro rumheulst ich habe dir immer alles gegeben und du nervst mich wegen 4€ Du bist echt undankbar „

was habe ich denn falsch gemacht??? Ich hab halt kein Job und kann auch nicht arbeiten ,da ich jetzt auch mein Abitur mache und ich wirklich kein anständigen Job finde .Ich werde ja auch arbeiten wenn ich fertig bin mit der schule .Ich spende gerne Geld und war auch nicht geizig . Ich versuche alles was ich teilen kann zu teilen .Also Leute bin ich geizig weil ich meine 4€ will ?(Es wäre anders wenn ich genug Geld hätte dann wäre mir die 4€ so scheiß egal ) sie meckert mich auch echt an und stellt mich da als wäre ich eine egoistische und geizige Person .

danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?