Hosterwerbung auf Homepage Gewerbe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch schon, da hier eine Gewinnabsicht vorliegt. 

Praktisch macht das aber keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckNorris37
01.09.2016, 19:54

Das wäre aber sehr dumm. Es ist eine gewerbliche Webseite, deswegen muss ein Impressum darauf sein. Ist kein Impressum drauf, kannst du schon deswegen bitterböse abgemahnt werden. Über das Impressum kann die Steuerfahndung den Inhaber ausfindig machen und dann das kann richtig Böse enden. 

Es gibt inzwischen Steuerprüfer, die auf Webseiten und Dienste wie Ebay etc. spezialisiert sind. Die kümmern sich ausschließlich um sowas. 

1

Folgende Punkte sind bei dir gegeben: Selbständig, Nachhaltig & Gewinnerzielungsabsicht

Selbst für einfache Webseiten mit ein paar Werbebannern musst du ein Gewerbe anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, ob die (geplanten) Einnahmen die Kosten für die Webseite übersteigen; nur in dem Fall ist es ein Gewerbe, das angemeldet werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?