Hose reklamieren

7 Antworten

Ich würde eher sagen, das läuft unter dem Aspekt "versteckter Qualitätsmangel". Es ist zwar klar, dass Sachen mit der Zeit an Farbe verlieren. Wenn das aber so drastisch ist, dass das bereits nach 3 Monaten der Fall ist, würde ich es reklamieren. Keiner kauft eine Hose und wirft diese nach 3 Monaten wieder weg. Man kann zwar sagen "Abnutzung", nur das ist nur unter "normalen Bedingungen" betrachtet. Wenn die Hose so schon billig produziert worden ist, hat das weniger mit Abnutzung, sonder mit qualitativen Einbüßen zu tun. Es ist nur die Frage ob man das hätte erwarten können. Kostet die Hose 9 oder 90 EUR. Es muss im Verhältnis stehen. Auch bei preiswerten Artikeln kann man Qualität erwarten, ja, aber da sind auch Grenzen gesetzt. Nicht umsonst kostet eine Hose diesen Preis. "Gesunder Menschenverstand" eben.

Das erinnert mich daran, als teure Schuhe nach nicht mal 3 Monate die Sohle bei beiden Schuhen durchgebrochen war und es mir auch ein wenig peinlich war, es zu reklamieren.

Aber sie haben es ohne Murren gemacht! Du hast Rechte und ja, setze sie um. Ich denke nicht, dass die sich querlegen.

Also, ich finde es eher kontraproduktiv, wenn man bei Reklamationen gleich mit Paragraphen um sich wirft. Du meinst also, die Firma muss Dir beweisen, das die Hose ( was meinst Du eigentlich mit "Gefahrenübergabe"? Sollte das Warenübergabe heissen?) bei Auslieferung in tadellosem Zustand war. Nein, das muss sie nicht; und zwar schon allein aus dem Grunde, weil Du sie immerhin schon 3 Monate behalten und auch schon mehrfach gewaschen hast. Das heisst: Du hast die Hose für gut befunden und behalten. Nun wird es wohl eher an Dir liegen zu beweisen, dass Du das Kleidungsstück richtig gewaschen hast. Und genau das wird möglicherweise schwierig werden. Aus jahrelanger Erfahrung würde ich Dir empfehlen, einen freundlichen Brief zu schreiben und zu sagen, wie enttäuscht Du bist und ob sie Dir möglicherweise in irgendeiner Form entgegenkommen würden. Glaube mir: Höflichkeit und Anstand zahlen sich immer aus!

Gefahrenübergabe der Sache... so wird dies im Gesetz beschrieben. Das Wort "Warenübergabe" gibt es nicht.

Es liegt erst nach 6 Monaten an mir dies zu beweisen, vorher an dem Verkäufer laut Gesetz.

Ich hatte nicht vor, es unhöflich zu sagen. Aber meine Rechte mit Paragraphen durchsetzen bin ich gewohnt.

Und du hast wohl noch nie in nem BGB gelesen.

0
@jasminromina

Ich habe versucht, Dir nach bestem Wissen einen Rat zu geben; schliesslich habe ich >30 Jahre in einem Modehaus gearbeitet. Da ich bereits seit 40 Jahren in der Schweiz wohne, kenne ich das deutsche Amtsdeutsch natürlich nicht. Aber ich denke, dass das den meisten Menschen so geht. Bitte verzeih' mir, dass ich nicht zuvor in einem BGB nachgeschlagen habe. Es tut mir sehr leid ;-)

0
@jasminromina

Nee, seinerzeit grösstes Mode-Versandhaus der Schweiz und ich habe die Debitorenbuchhaltung geleitet. Das nur nebenbei. Und selbstverständlich hatte ich auch Einblick in die Belange des Kundendienstes wie z.B. Qualitätsbeanstandungen. Aber egal.

0
@jasminromina

"Und du hast wohl noch nie in nem BGB gelesen." - Na, na, "Gefahrenübergabe" gibt es ebenfalls nicht im BGB ;)

Teile uns gern auch das Ergebnis deines Versuchs mit, ich drück dir natürlich die Daumen.

0
@jasminromina

Nichts für ungut, ich will nicht kleinlich sein, nur anlässlich deines Satzinhalts passt es so schön ;) Da steht nicht "Gefahrenübergabe", sondern "Gefahrenübergang", und der wiederum findet statt bei "Übergabe" der Sache.

Sag uns, was herauskommt, freue mich über jede einzelne praktische Erfahrung.

0

Frage Gewährleistung Motorradhelm

Hey :) Ich habe folgendes Problem: ich habe mir vor gut 2 wochen einen Helm bei einem namhaften Einzelhändler für Motorradkleidung gekauft...

Nun, der Helm weist mittlerweile 3 Mängel auf (die Lüftung ist defekt, die Sonnenblende klemmt manchmal und der Hebel für die Sonnenblende flog mir beim Betätigen während der Fahrt einfach weg).

Laut des Shops müssen die den Helm einschicken und das kann 2-3 Wochen dauern. Ich finde das allerdings unzumutbar und verlange einen Umtausch. Zumal ich den Helm täglich brauche, bin beruflich viel mit dem Bike unterwegs und habe kein Auto.

Nach §476 möchte ich eine Beweislastumkehr führen, da der Helm offensichtlich schon werkseitig Mängel hatte. 2 Wochen ist einfach zu wenig Zeit für so viele Probleme

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Helm, was den Comfort etc. angeht. Was meint ihr dazu? Habe Service-Hotline und Mitarbeiter gefragt, aber alle meinen der müsse auf Grund des Herstellers eingeschickt werden, er habe ein Recht darauf. Das mag sein, aber das ist die Garantiefrage. Viel wichtiger ist für mich die Gewährleistung seitens des Verkäufers.

Ich möchte also eine Nacherfüllung verlangen, wenn er mir nicht sofort umgetauscht wird, werde ich vom Kaufvertrag zurück treten.

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Ich habe Schuhe gekauft Reklamation?

Hallöchen erst mal, Ich habe Schuhe gekauft und möchte sie gerne zurück geben. Die Schuhe sind getragen aber es gibt zwei Probleme. Das erste ist sie kann ihr Füße nicht ausrollen und das zweite ist das oben der schuh an ihr Knöchel drückt obwohl der schuh passt. Denkt ihr die nehmen die Schuhe zurück meistens sagen die nein. Die Schuhe wurden am Samstag gekauft.

...zur Frage

Kann man die Hose trotzdem reklamieren?

Und zwar hatte ich vor zwei Monaten mir eine beige Hose gekauft (die im Sale war) und habe sie wenige Male getragen und dann irgendwann mal auch gewaschen. Allerdings ist seit dem 1. Waschgang so ein heller Fleck auf der Hose, als wurde sie nur auf einer Fläche entfärbt. Ich hab diese separat gewaschen und auf keinen Fall falsche Waschmittel benutzt oder nicht die Gradzahl beachtet. Es sieht einfach so aus als wär sie geblichen dabei hab ich kein Waschmittel in der Art benutzt. Dieser Fleck war auch erst beim Tragen zu erkennen aber wenn man zweimal hinschaut erkennt man den Fleck auch lose. Nun ist meine Frage, ob man die Hose reklamieren kann? Denn für das Tragen der Hose ist der Fleck zu auffällig da sich dieser auch auf dem Bereich des Oberschenkels befindet.

Danke im Voraus

...zur Frage

Umtausch Amazon: Wann wird der Ersatzartikel geliefert?

Ich habe bei Amazon einen Laptop bestellt, werde ihn jetzt aber wieder zurückschicken, da er leider am Display beschädigt ist... Habe im Rücksendezentrum angegeben, dass ich eine Ersatzlieferung wünsche (und keine Gelderstattung), da ich ansonsten sehr zufrieden bin und den Laptop ja an sich behalten würde.

Jetzt frage ich mich, wann mir der neue Laptop zugeschickt wird? Wenn der "alte" bei Amazon eingegangen ist? Oder schicken die den sofort los, sobald ich angegeben hab, dass ich ihn umtauschen möchte? Ich habe nämlich den Hinweis erhalten, dass ich 30 Tage Zeit habe, den Laptop zurückzuschicken.

...zur Frage

Ich habe mir eine Hose vor 3 Monaten bei h&m gekauft und die ist jetzt gerissen und hab kein Zettel mehr wollte fragen ob ich die Hose reklamieren Ohne Zettel ?

Ich habe mir eine Hose vor 3 Monaten bei h&m gekauft und die ist jetzt gerissen und hab kein Zettel mehr wollte fragen ob ich die Hose reklamieren kann auch Zettel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?