Hose nähtechnisch noch zu retten ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja. Du müsstest es mal mit einer Nähmaschine versuchen, wenn es funktioniert würde ich dir empfehlen sie nur noch mit der Hand zu waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine Nähmaschine hast, dann kennst sicher Erbelin, das ist ein Stoff zum Aufbügeln... den bügelst auf die linke Seite der Jeans ein bisserl übers Loch hinaus... und steckst ihn noch ein wenig fest, dann legst wo du am Erbelin nähst einen weissen Faden ein und auf der Jeansseite einen jeansfarbenen... dann nimmst den Dehnzickzack und nähst den Flicken fest... Dann ist der Fleck sogar etwas dehnbar und du kannst deine Hose noch einige Zeit tragen... Wünsch dir gutes Gelingen... gutgelaunt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja Menschen, die meinen, sowas ist modern....für mich wäre das nur ein Fall für die Mülltonne. Sicher 'kann' man alles retten, aber für welchen Preis? Wenn Du selber nicht nähen kannst...die Mitarbeiter einer Änderungsschneiderei machen ja alles für Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem, was ich auf den Bildern erkennen kann, ist das gute Stück ein Fall für die Mülltonne. Der Stoff ist an der Naht ausgerissen, das kriegst du nicht wieder hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die hat ihre Pflicht und Schuldigkeit getan. Mit der Hose kann man nur noch basteln oder putzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stückchen Stoff unterlegen unddann stopfen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz gesagt - nein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Embleme die man aufbügeln kann, oder Du wirfst die Hose in die Tonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?