Hose kürzen mit Nähmaschine ohne dass man außen die Naht sieht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht auch mit einer Nähmaschine sofern diese Maschine die Blindsticheinstellung besitzt.

Endlich mal ein wirklich hilfreicher Tipp. Was ist die Blindsticheinstellung und wie sieht diese Einstellung normal auf der Nähmaschine aus? Haben das normal nur modernere oder teurere Maschinen? oder könnte es sein, dass man das auch an einer alten "normalen" Maschine findet?

0
@meerkatze

Das geht soweit ich weiss auch mit "normalen" Nähmaschinen. Welche Maschine bestitzt du bzw. von welcher Firma ist die und was hat die noch an Zubehör bei?

0
@Blunalady

Ist eine alte Pfaff. Habs inzwischen gefunden, danke für den Tipp!

0

Nein, mit der Nähmaschine geht das nicht (auch nicht mit einer Overlook - die nimmt man eh nur zum versäubern der Naht).

Dir bleibt also nix anderes, als mit der Hand zu nähen (hefte es vorher lose mit einem Kontrastfaden, dann tust Du Dich leichter). Du kannst auch schon mal die Stoßkante mit dem Bügeleisen vorbügeln - dann siehst Du auch gleich, ob die Hose "gleichlange Beine" hat bzw ob es passt.

Doch! Heute säumt kein Schneider mehr von Hand. Wenn Du zu Deiner Nähmaschine noch die Bedienungsanleitung hast, dann schau nach unter Blindstich oder auch Lingeriestich. Da findest Du eine genaue Anleitung. Habe selbst schon meine Hosen gekürzt. Solltest Du keine Anleitung finden, bitte eine/n Schneider/in um Hilfe. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?