Hortensien: Wann und wie schneiden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich brauchst du Hortensien gar nicht zu schneiden. Aber vor allem nicht jetzt - nicht im Herbst. Wenn der Frost kommt frieren sie noch ein Stück zurück. Du würdest durch das Schneiden im Herbst die Blütenansätze für das nächste Jahr gleich mit wegschneiden. Warte bis zum nächsten Frühjahr und dann knipse die alten Blütenstände ab.

Hortensien werden im Herbst nicht geschnitten, denn die neuen Triebe, vor allem die der Blütendorden, sind unter dem alten Holz schon vorhanden. Wenn Du sie also schneidest wird sie nächste Saison weniger Blüten haben.

Im Frühjahr schneidet man dann die welken Blütenstände und vertrocknete oder erfrorene Triebe ab, aber aufpassen, denn man sieht dann schon die dicken Knospen.

Bei kletternden Hortensien darf man schon die Schere ansetzen, denn diese sind sehr wuchsstark und man muss sie etwas einkürzen. Nach ein paar Anfangsjahren wuchern die an einem idealen, also eher schattigen feuchten Standort nämlich richtig.

Die Hortensien sind an sich sehr robust und man kann nicht viel falsch machen beim Schnitt.

Woher ich das weiß:
Hobby

Normal brauchst du nicht schneiden,und wenn,dann im Frühjahr die alten Blütenstände.Die sehen bei Schnee recht dekorativ aus und bieten vielen Insekten einen Unterschlupf für den Winter.

Was möchtest Du wissen?