Horst Seehofer 2017 im Wahlkampf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die CSU in Bayern um 50% holt, sind das auf den Bundesschnitt umgerechnet 7,5%.
Das sind schon satte Anteile, bei um 35% für die CDU/CSU ingesamt.
Entsprechend wächst das Gewicht der CSU in eben der Fraktion aus CDU/CSU.
Nicht unter 3 Ministerposten für die CSU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seehofer ist unser deutscher Trump. Ich hoffe, das bleibt uns erspart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
perfectingday 29.08.2016, 22:25

Ich hatte nie gelesen, dass die CSU eine rechtsextreme Partei sei.

0

Ich denke nicht, dass Seehofer die CSU bundesweit antreten lassen wird. Durch seinen Populismus möchte er der AfD lediglich Wähler stehlen, sie aber dennoch in den gemeinsamen Pool mit der CDU zusammenführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß man höchstens erst bis zur nächsten Bundestagswahl. Bis dahin ist alles offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die CDU/CSU machen gemeinsame Sache im Wahlkampf. Schon alleine um sich ihre Macht zu sichern. Es geht nur darum und sonst um nichts. Wenn man dann wieder für weitere 4 Jahre im Sattel sitzt hat man doch das erreicht, was man will.Leider fehlen uns Alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?