Horrorfilme mit etwas anderer Geschichte?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Housebound, eine neu-seeländische Produktion!

Es geht nur oberflächlich um Geister; der Grund für gewisse Vorkommnisse im Haus einer Familie ist jedoch ein ganz anderer.

Der Film hat etwas amüsantes an sich und verbindet Horror und Komödie mit ein wenig Splatter zum Schluss.

Hallo, 

also so auf Anhieb fällt mir da the tall man ein, ein Film, der gut gemacht und spannend ist, ein gutes Drehbuch hat und kein sinnloser Horrorfilm ist. Dieser Film schlägt gerne ein paar Haken und die Auflösung fand ich gut.

Cube - ein Streifen mit Hirn oder

wie wär´s mit dem Klassiker Theater des Grauens ? Dieses Theater sollte man besucht haben *grins*. Der ist wirklich originell, mit Anspruch und reichlich schwarzem Humor gewürzt.

Gruß

The Collector?
Eden Lake?

Vielleicht ja auch "Inside", "The Last House on the Left", "Funny Games" oder "Braindead" - Die sind aber alle irgendwie so, dass sie doch hauptsächlich an einem bestimmten (leicht abgelegenen) Ort spielen. (naja es kommt so etwa rüber...)

"Martyrs" wäre ja auch eine Möglichkeit, oder auch "Disturbia" - nicht wirklich ein purer Horrorfilm, weil sich während dem Film das Genre eigentlich ständig ändert...

Vlt magst du ja auch "Tenebre" oder "Geschichten aus der Gruft (1972-Film)"...

Waren jetzt eigentlich allesamt relativ bekannte, aber vlt kennst du ja doch noch nicht alle^^

Was möchtest Du wissen?