Horrorfilme- Meinungen,? Vorschläge, Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich finde Horrorfilme mit stumpfen Geschichten wie z.b. "Killer taucht auf, tötet sogut wie alle, killer vermeintlich tot, Killer lebt doch noch und tötet den rest" storys doof. Ich finde das immer ganz gut wenn da eine Geschichte hinter ist die man gut nachvollziehen kann die vielleicht sogar am ende echt überraschend ist.. :D sowas wie House at the end of the street passt da ganz gut.. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qqjelena
01.11.2015, 23:41

Du meinst Sowas wie wrong turn :D Kreaturen die einfach nichts umbringt... Wo ich mir immer denke, warum zum Teufel kommt keiner auf die Idee einfach den kopf abzutrennen z.B wäre doch ne ziemlich sichere Methode ^^

0
Kommentar von uncutparadise
02.11.2015, 08:08

Das ist ja gerade das Prinzip Slasher Film. Eine übermenschliche Kreatur oder Mensch, dem keiner was anhaben kann. Das ist auch keine Doku, sondern die Manifestation des Bösen und unmenschlichen ;-)

0
Kommentar von niggi1995
02.11.2015, 08:12

jaaa sowas mein ich.. da frag ich mich auch immer warum die auf alles kommen nur nicht auf Kopf abtrennen... xD genauso ist es auch bei freitag der 13. xD

0

"Eden Lake" finde ich ziemlich gut. Ist eigentlich die ganze Zeit spannend und auch mehrfach überraschend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qqjelena
01.11.2015, 23:58

diesen habe ich bereits gesehen, ist mir Positiv in Erinnerung geblieben :)

0

ich mag blutlechzende Zombies ! ;-)

Dawn of the Dead und alle Zombiefilme von Lucio Fulci sehe ich mir am liebsten an.

ich liebe diese wandelnden Schlaftabletten !

da kann ich mich immer dumm und dämlich lachen....^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag nur wenige horrorfilme, bei den meisten sind die szenen zu offensichtlich. Aber paranormal activity seh ich mir gerne an, und lach mich jedes mal tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qqjelena
01.11.2015, 23:30

Ja vorallem weil die ersten Minuten meist NICHTS passiert und erst kurz vor dem Ende die erste und einzige interessante Scene kommt

0
Kommentar von uncutparadise
02.11.2015, 08:10

Die ersten 20-30 Minuten sind immer das Intro. Einführung der Figuren und der Geschichte. Wenn danach tatsächlich nichts passiert, wird es meist völlig langweilig.

0

Was möchtest Du wissen?