horrorfilm-klischees gesucht :)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Auto fährt nicht

  • "Wir müssen uns aufteilen!"

  • Schliesst Spiegelkästchen und jemand steht plötzlich da

  • Die Leiche des Killers schlägt im letzten Moment die Augen auf

  • Final Girl (= die letzte Überlebende, die in einem Slasherfilm dann gegen den Mörder kämpft)

  • Opening Kill People (in der Eröffnungsszene werden irgendwelche unwichtige, namenlosen Personen getötet, nur um zu zeigen, dass es eine Gefahr gibt)

  • Das Handy ist tot und die Brücke ist eingestürzt.

  • Die Opfer erzählen der Polizei, was passiert ist, aber die glauben ihnen nicht und untersuchen es nicht einmal, obwohl sie das wahrscheinlich tun sollten

  • Spielt der Film in Amerika? Egal, die Opfer haben nie eine Schusswaffe zur Hand.

  • Der Schwarze stirbt.

  • Wenn jemand stolpert, was bereits genannt wurde, steht die Person nicht auf, sondern läuft auf allen vieren weiter und versucht gar nicht erst, wieder auf die Füsse zu kommen.

  • Und ab und zu: Pappmaché - Menschen! Körper werden total leicht auseinander gerissen und Knochen lässt sich schneiden wie Butter!

wow.... also soo viele ideen hätte ich nie gehabt xD hast aber vollkommen recht !!!

0

Guck Dir einfach mal "Scream" (den ersten) an, da werden diverse Klischees aufgezählt und danach verhohnepipelt. LG metalfreak311

  • Jugendliche machen Urlaub in einer einsamen Hütte oder gehen Zelten
  • Ein Paarist dabei, das als erstes stirbt
  • Während eine Frau vorm Mörder weg rennt fällt sie hin
  • Der Mörder ist einer der Freunde

Das fällt mir spontan als erstes ein :D

Egal wie schnell das Opfer ( vor allen Frauen/Mädchen) rennt, der Killer ist immer schneller, auch wenn er ganz gemütlich geht.

Ne Gruppe freunde geht in den Wald & alle werden nach einander abgeschlachtet :D

Oder jmd hört einen Schrei / gruseliges Geräusch oder Stimmen die seinen Namen rufen & er / sie geht nachgucken :D

Was möchtest Du wissen?