Horrorbücher (Psycho)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir Es, Shining, Sie und Carrie empfehlen,alle von Stephen King.

Und Amok, unter seinem Pseudonym Richard Bachman, das einzige Buch,das ich je an einem Stück gelesen habe.

Und Roter Drache und Schweigen der Lämmer von Thomas Harris sind auch extrem dichte, packende Psychothriller.Schade, dass der Mann so wenige Bücher geschrieben hat.

PietSkyman 19.04.2016, 21:04

Kann dir nur zu stimmen :)

2
ButlerJames 19.04.2016, 21:35

The Stand hab ich noch vergessen

0

kannst mal Blutige Stille von Linda Castillo lesen darin geht's um eine amische (streng gläubige) Familie die ermordet wird. vater und bruder liegen tot auf dem weg zur scheune mutter und Baby im haus und die Mädchen (glaube 10 - 15 jahre alt) hängen misshandelt und verstümmelt in der scheune. die suche nach dem Mörder ergibt viele fragen und es gibt noch das Problem das die Ermittlerin sehr belastet wird da der fall sie sehr betrifft. warum sage ich nicht xD. LG Kürbistumor :) PS: es waren keine Spoiler dabei ;) und das buch ist richtig gut und ich lese verdammt viel XD

Kann dir nur Bücher von Stephen King empfehlen, so was wie paranormal activity funktioniert nunmal bei einem Buch nicht, kannst ja schlecht jumpscares in ein Buch ein bauen, aber les echt mal von Stephen King z.B. "Es", " Shining"...kann ich nur empfehlen, und glaub mir du wirst dich gruseln

Was möchtest Du wissen?