Horror Film mit Verfluchung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

das ganze Package kann ich nicht bieten, aber teilweise kling das nach:

The Guardian (Das Kindermädchen)

oder

Das Omen (Remake)

Hast Du sonst noch Informationen? Wie alt ist der Film? Land? Kleine Szenen?

Gruß - Robert : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Axel2500
04.07.2014, 02:57

Also eine Scene z.b war, sie dachte es wäre jemand im Haus eingebrochen sie rannte vor dieser Person weg und versteckt sich im Zimmer mit ihrem Kind, dann spielt sich alles anders rum ab, sie rannte dem angeblichen einbrächer hinter her weil es so aussah als ob es ihr Kind enführt hätte, bis sie merkte, das das niemand war sondern sie selber.

Oder, nach dem sie dem diese Hexerei Sache auf den Grund gehen wollte, ging sie in die binliothekt und verlangte nach einem Buch wo Verfluchung und anderes drin steht, dort fand sie dann alle Sachen was ihr passiert waren, das alles Verfluchungen sind, das mit dem haarsaufall wegen dem Hexenbeutel, mit den Halluzinationen wegen der Baby puppe, außerdem stand da, das so eine Puppe das schlimmste ist und oder werden kann wenn es verflucht ist und umgehend entfernt werden muss. Und dann ergab auch alles Sinn für sie, sie hörte immer und immer wieder die Puppe weinen und wusste nicht warum. Letztendlich aber hatte sie es nicht begriff sondern hat trotzdem das Kind mit der Puppe nicht mehr unterscheiden können und die Puppe behalten und das Kind begraben und wusste nichts mehr nur der Mann, weil er sie am Schluss fragte wo das Kind sei. Sie aber sagte: welches Baby???

0
Kommentar von Axel2500
04.07.2014, 02:58

Also eine Scene z.b war, sie dachte es wäre jemand im Haus eingebrochen sie rannte vor dieser Person weg und versteckt sich im Zimmer mit ihrem Kind, dann spielt sich alles anders rum ab, sie rannte dem angeblichen einbrächer hinter her weil es so aussah als ob es ihr Kind enführt hätte, bis sie merkte, das das niemand war sondern sie selber.

Oder, nach dem sie dem diese Hexerei Sache auf den Grund gehen wollte, ging sie in die binliothekt und verlangte nach einem Buch wo Verfluchung und anderes drin steht, dort fand sie dann alle Sachen was ihr passiert waren, das alles Verfluchungen sind, das mit dem haarsaufall wegen dem Hexenbeutel, mit den Halluzinationen wegen der Baby puppe, außerdem stand da, das so eine Puppe das schlimmste ist und oder werden kann wenn es verflucht ist und umgehend entfernt werden muss. Und dann ergab auch alles Sinn für sie, sie hörte immer und immer wieder die Puppe weinen und wusste nicht warum. Letztendlich aber hatte sie es nicht begriff sondern hat trotzdem das Kind mit der Puppe nicht mehr unterscheiden können und die Puppe behalten und das Kind begraben und wusste nichts mehr nur der Mann, weil er sie am Schluss fragte wo das Kind sei. Sie aber sagte: welches Baby???

0

Was möchtest Du wissen?