Hornissennest unauffindbar, Mietwohnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann deine Angst gut verstehen, hab auch ziemlich Panik vor diesen Viechern.
Aber ja die stehen unter Naturschutz. Auf eigene Faust einen Kammerjäger anheuern würde ich nicht, vielleicht kannst du dich mal mit deinen Nachbarn zusammen tun ob die auch dieses Brummen hören und deine Vermutung und Ängste teilen. Dann könnt ihr euch gemeinsam nochmal an die Hausverwaltung wenden, es kommt immer Besser wenn sich mehrere Personen mit dem gleichen Anliegen an die HV wenden. Die sollen nochmal einen Kammerjäger rufen der sich gründlich umsieht. Vielleicht war vor Wochen als er da war das Nest noch klein und es wurde übersehen.

Viel Erfolg

Danke schonmal, leider gibt es in diesem Teil vom Haus nur mich im Dachgeschoss. Aber ich werd wohl mal einen Brief für die anliegenden Teile vom Reihenhaus in die Briefkästen verteilen - gute Idee danke :)

1

Gerne :-) vielleicht haben die auch etwas beobachtet, das allgemein viele Hornissen den Dachboden anfliegen. Das kann ja auch ein Hinweis sein dass da was ist. evtl unterstützen Sie dich auch wenn Die das Brummen so nicht wahrgenommen haben.

1

Du solltest einfach Deine Einstellung zu den Hornissen ändern und schon ist Dir, der Hausverwaltung und den Hornissen geholfen. Wenn Du nicht direkt am Nest herum fummelst, musst Du keine Stiche befürchten. Also kümmere Dich nicht mehr um die Hornissen und schon kannst Du wieder ruhig schlafen.

Was möchtest Du wissen?