Hornisse im Zimmer

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Stell ein Glas mit Zuckerwasser ins Zimmer. Früher oder später wird sie hinfliegen. Deine Freundin sollte das Zimmer möglichst ruhig verlassen oder sich unter der Decke verkriechen, ABER AUF KEINEN FALL PANISCH NACH DER HORNISSE SCHLAGEN!!!!!!!, sollte sie sie doch noch entdecken, denn der Stich der Hornisse ist nicht ganz ungefährlich. Falls deine Freundin, dass (noch) nicht weiß, solltest du es ihr auch nicht gerade jetzt erzählen, denn dann wird sie nur noch panischer

Statt sie zu erschlagen könnte man sie auch in ein glas tun, papier drunter und freilassen, aber wenn sie so panische Angst hat, wird sie das ja wahrscheinlich nicht hinkriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, sie sollte heute Abend in einem anderen Zimmer schlafen; sicher ist sicher. Nunja es kann auch sein dass die Hornisse das Zimmer schon verlassen hat schätze ich, da man es sonst bestimmt noch einmal gesehen hätte. Sie sollte sich jetzt keine Sorgen machen und eine ruhige Nacht im Wohnzimmer auf der Couch verbringen, darum lässt sich morgen noch kümmern. Nunja und morgen dann mit den Eltern besprechen, was gemacht werden soll !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hornisse hat wohl mehr Panik als sie und auch berechtigterweise, wieso muss man gleich alle Tiere zusammenschlagen? Ist einfangen und raustragen zuviel verlangt? Das ganze geht genau so schnell und ist meistens mit weniger Sauerei verbunden. Die Hornisse wird sicherlich noch auftauchen, ewig wird die bestimmt nicht im Zimmer bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht danach schlagen! Hornissen werden aggressiv, wenn man sie angreift. Lieber ein Fenster aufmachen, aus dem Zimmer gehn und warten bis sie rausgeflogen ist. Oder jemanden holen, der keine "Panik" vor dem Tier hat und es z.B. mit einem Glas fangen (Glas drüber stülpen und dann Zettel drunter schieben, damit es "zu" ist) und dann raussetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell irgendwas Süsses oder leckeres auf den Tisch und geh raus. Dann geh sie eventuell dahin und man kann sie packen ;O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sollen wir jetzt dazu sagen? sie soll sie suchen oder pennen gehen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hornissen sind eigentlich ziemlich friedlich (viel friedlicher als Wespen z.B.). Und als Nichtallergiker ist ein Stich zwar sehr unschön, aber nicht lebensgefährlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitman1502
12.07.2011, 22:49

Genau, sofern man nicht gerade in der Nähe von ihrem Nest rumhampelt greifen die einen auch nicht grundlos an. Und wir hoffen mal, dass in dem Zimmer kein Hornissennest ist ;D

0
Kommentar von Avanea
12.07.2011, 22:51

friedlicher als Wespen? Das wäre mir jetzt neu. Bin auf dem Land geboren und wir hatten ein Hornissennest auf dem Dachboden. Und die waren wirklich SEHR aggressiv.

0
Kommentar von SophiaVia
23.08.2011, 02:19

ja da stimm ich Avanea zu. Friedlicher als Wespen sind die nicht. Wen dir eine um den Kopf fliegt , ist da nix mit ruhig mit der Hand leicht weg schieben. Da kannst du nur die Augen zu machen und hoffen das sie so schnell wie möglich das Interesse an dir verliert.

0

Eeeh was soll man dazu noch sagen o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?